Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 4-5-6-7-8-9-10-11-12-13 ...     nächste Seite
Alarcón, Daniel

Daniel Alarcón, geboren 1977 in Lima, lebt in Oakland/USA. Seine Kurzgeschichten erschienen u.a. im New Yorker und wurden 2006 unter dem Titel »War by Candlelight« für den PEN-Hemingway Award nominiert. Der Mitherausgeber der peruanischen Literaturzeitschrift ?Etiqueta Negra? …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Albath, Maike

Maike Albath, geboren 1966 in Braunschweig, lebt in Berlin. Die promovierte Romanistin ist für den Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur tätig und publiziert regelmäßig in der Neuen Zürcher Zeitung, der Frankfurter Rundschau, dem Tagesspiegel und der Süddeutschen Ze …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Albers, Sophie

Sophie Albers, geboren 1970 in Hamburg, hat Film, Geschichte und Literatur studiert und danach als Journalistin bei verschiedenen Magazinen gearbeitet. Seit 2008 ist sie Kultur-Redakteurin bei stern.de. Sie lebt in Berlin. ?Wunderland? ist ihr erster Roman.

Angaben nach Knaus V

weiterlesen | 0 kommentare
 
Albert, Gleb J.

Dr. Gleb J. Albert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Zürich. Seine Forschungsinteressen umfassen historische Kommunismusforschung, Arbeiterbewegungsforschung, Osteuropäische Geschichte sowie Computergeschichte, Jugendkulturforschung, Mediengeschichte und W …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Albig, Jörg-Uwe

Jörg-Uwe Albig, geboren 1960 in Bremen, studierte Kunst und Musik in Kassel, war Redakteur beim »stern« und lebte zwei Jahre als Korrespondent einer deutschen Kunstzeitschrift in Paris. Seit 1993 arbeitet er als freier Autor in Berlin. Er schreibt u. a. für »GEO« und das » …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Alborg, Anders

Anders Alborg, geboren 1957, beschäftigte sich schon während seines Medizinstudiums mit der Erforschung biophysikalischer Zusammenhänge und mit den Auswirkungen extremer äußerer Einflüsse und Umweltfaktoren auf den Organismus. In der Folge war er für verschiedene Einrichtu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Albracht, Miriam

Miriam Albracht absolvierte von 1998-2005 ein Magisterstudium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. September 2005-März 2007 wissenschaftliche Hilfskraft und Lehrbeauftragte am Germanistischen Seminar, Neuere Deutsche Literaturwi …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Albrecht, Jörg

Jörg Albrecht, geb. am 21.8.1981 in Bonn, studierte Komparatistik, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Geschichte und Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Wien, ferner Szenisches Spiel in Graz. 2011 promovierte er in Bochum über ?Poetiken …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Albus, Michael

Michael Albus, geboren 1942 in Bühl/Baden, ist Theologe, TV-Journalist und Buchautor. Albus studierte 1964 bis 1969 Germanistik und Theologie in Freiburg im Breisgau, Promotion. 1971 bis 1976 leitete er die Referate für Presse und Publizistik sowie Kultur beim Zentralkomitee de …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Alcoba, Laura

Laura Alcoba, geboren 1968 in La Plata, Argentinien, flüchtete mit zehn Jahren mit ihrer Mutter nach Paris, wo sie heute als Universitätsdozentin arbeitet. ?Das Kaninchenhaus? ist ihr erstes Buch, es wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Angaben nach Suhrkamp Verlag, August 20 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 4-5-6-7-8-9-10-11-12-13 ...     nächste Seite