Suche  

Autoren : Abdel-Samad, Hamed

Unterkategorie
 
Hamed Abdel-Samad, geboren 1972 in Gizeh, bei Kairo, studierte Englisch, Französisch, Japanisch und Politik. Er arbeitete für die UNESCO, am Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Universität Erfurt und am Institut für Jüdische Geschichte und Kultur der Universität München. Abdel-Samad ist Mitglied der Deutschen Islam Konferenz und zählt zu den profiliertesten islamischen Intellektuellen im deutschsprachigen Raum.

Angaben nach Droemersche Verlagsanstalt, Februar 2011

Artikel über Abdel-Samad in literaturkritik.de:

Der blutige Konflikt um eine sterbende Kultur.
Abdel Samads Thesen über die düstere Zukunft des Islam sind pauschalierend und stützen sich nicht auf statistische Fakten
Von Klaus-Jürgen Bremm
Ausgabe 02-2011




Aktualisiert am 2011-02-15 19:55:29
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort