Suche  

Autoren : Adler, Jeremy

Unterkategorie
 
Keine Verknüpfung mit einem Autoreneintrag im Verwaltungssystem
Verknüpfung mit einem Autoreneintrag im Verwaltungssystem herstellen

Jeremy Adler, geb. am 1. Oktober 1947 als Sohn des tschechoslowakisch-britischen Schriftstellers H. G. Adler, studierte englische und deutsche Literatur am Queen Mary College in London und ist dort heute Professor für Deutsche Sprache am King`s College. In Deutschland wurde der Dichter durch seine Kritik an Bernhard Schlinks Bestseller „Der Vorleser“ bekannt.

Angaben nach Wikipedia, April 2016

Artikel über Adler in literaturkritik.de:

H. G. Adler, Elias Canetti und Franz Baermann Steiner.
Drei Vertriebene denken im Londoner Exil verschieden über den Menschen nach – Zu dem von Jeremy Adler und Gesa Dane herausgegebenen Band „Literatur und Anthropologie“
Von Herbert Jaumann
Ausgabe 05-2016

Die Heimat der Heimatlosen.
Jeremy Adler über den bitteren Geschmack des Exils
Von Sandy Scheffler
Ausgabe 05-2016




Aktualisiert am 2016-04-13 10:15:10
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort