Suche  

Autoren : Carey, Peter

Unterkategorie
 
Peter Carey, geb. am 7.2.1943 in Australien, lebt seit rund zwanzig Jahren in New York. Neben J. M. Coetzee ist er der einzige, dem der renommierte „Booker Prize“ zweimal verliehen wurde – 1988 für ›Oscar und Lucinda‹ und 2001 für ›Die wahre Geschichte von Ned Kelly und seiner Gang‹. Zuletzt erschien bei S. Fischer ›Liebe. Eine Diebesgeschichte‹.

Angaben nach S. Fischer Verlag, Juni 2011

Artikel über Carey in literaturkritik.de:

Zwei verhinderte Glücksritter erleben die Neue Welt.
Peter Careys „Parrot und Olivier in Amerika“ als augenzwinkernde Hommage an den American Way of Life
Von Eva Unterhuber
Ausgabe 06-2011

Ein australischer Mythos.
Peter Careys Roman "Die wahre Geschichte von Ned Kelly und seiner Gang"
Von Fabienne Quennet
Ausgabe 02-2003

Nicht Drehbuch, nicht Roman.
Die literarischen Spielereien des Peter Carey
Von Sebastian Domsch
Ausgabe 02-2001




Aktualisiert am 2011-06-12 09:06:00
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort