Suche  

Autoren : Dachs, Gisela

Unterkategorie
 
Gisela Dachs, geboren 1963 in Kötzting, ist eine deutsche Publizistin, Journalistin und Sozialwissenschaftlerin und lebt in Tel Aviv. Sie studierte an der Sorbonne in Paris Literaturwissenschaften und Philosophie und arbeitet seit 1987 für unterschiedliche Zeitungen (Libération, Die Zeit, u. a.). Zudem ist sie unter anderem im Deutschlandfunk und Schweizer Radio (SRF) eine gefragte Interviewpartnerin zum Thema Nahost und Deutschland.

Angaben nach Wikipedia und Suhrkamp, März 2020

Red.

Artikel über Dachs in literaturkritik.de:

Die Kosher Nostra, das Buch Ruth und „Eis am Stiel“.
Der Jüdische Almanach, herausgegeben von Gisela Dachs, klärt über „Sex & Crime“ auf
Von Georg Patzer
Ausgabe 03-2020





Aktualisiert am 2020-03-10 14:13:09
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort