Suche  

Autoren : Decker, Markus

Unterkategorie
 
Markus Decker, geboren 1964, studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Romanistik in Münster und Marburg. Ab 1994 war Decker Redakteur in Lutherstadt Wittenberg und Halle, seit 2001 Berliner Parlamentskorrespondent für die Mitteldeutsche Zeitung und den Kölner Stadtanzeiger. Seit 2012 ist er auch für die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau tätig.

Angaben nach dem Christoph Links Verlag, Oktober 2010

Artikel über Decker auf literaturkritik.de:

Heimaträume und Gefühle.
Hinweise zur Wiederkehr eines verpönten Begriffs, zu einem sich ausweitenden Forschungsfeld und zum zweiten Themenschwerpunkt dieser Ausgabe
Von Thomas Anz
Ausgabe 10-2015

Von einem kleinem Land.
Gedanken zu 25 Jahren Wiedervereinigung
Von H.-Georg Lützenkirchen
Ausgabe 10-2015




Aktualisiert am 2015-10-05 07:24:19
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort