Suche  

Autoren : Descola, Philippe

Unterkategorie
 
Philippe Descola, geb. am 19.6.1949 in Paris, ist Professor für Anthropologie, Schüler von Claude Lévi-Strauss und dessen Nachfolger am renommierten Collège de France. Er erhielt die Médaille d'argent des Centre nationale de la recherche scientifique (CNRS) und ist Ritter der Ehrenlegion.

Angaben nach Suhrkamp Verlag, Mai 2012

Artikel über Descola in literaturkritik.de:

Aberwitzige Ontologien und bizarre Metaphysiken..
Philippe Descola legt in „Jenseits von Natur und Kultur“ eine Anthropologie der Natur vor
Von Stefan Diebitz
Ausgabe 05-2012




Aktualisiert am 2012-05-07 18:26:23
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort