Suche  

Autoren : Doerr, Anthony

Unterkategorie
 
Anthony Doerr, 1973 in Cleveland geboren, lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Boise, Idaho. Neben Erzählungsbänden wie „Der Muschelsammler“ (2007) veröffentlichte Doerr die Romane „Winklers Traum vom Wasser“ (2005) und „Alles Licht, das wir nicht sehen“ (2014), für den er 2015 den Pulitzer Prize erhielt. Der Roman, der in den USA annähernd 2 Millionen Exemplare verkaufte, wurde auch in Deutschland zu einem Bestseller, und in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Für seine Erzählungen hat Doerr bislang vier Mal den renommierten O. Henry Prize erhalten, neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt er auch drei Mal den Pushcart Prize.

Angaben nach C. H. Beck, Dezember 2016

Artikel über Anthony Doerr in literaturkritik.de:

Nebel der Geschichte.
Anthony Doerr und Thomas Martini erzählen vom Selbstverlust
Von Britta Caspers
Ausgabe 06-2016

Von Muscheln und Menschen.
"Der Muschelsammler" versammelt acht Erzählungen Anthony Doerrs
Von Jens Zwernemann
Ausgabe 04-2007




Aktualisiert am 2016-12-01 13:19:36
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort