Suche  

Autoren : Funke, Cornelia

Unterkategorie
 
Cornelia Funke, geb. am 10. Dezember 1958 in Dorsten, Nordrhein-Westfalen, gilt als die "deutsche J. K. Rowling" und ist die derzeit erfolgreichste und beliebteste Kinderbuchautorin Deutschlands. Nach einer Ausbildung zur Diplompädagogin und einem Graphikstudium arbeitete sie zunächst als Illustratorin, doch schon bald begann sie, eigene Geschichten für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Cornelia Funke lebt mit ihrer Familie in Kalifornien.

Angaben nach Fischer Taschenbuch Verlag, Dezember 2008

Artikel über Funke in literaturkritik.de:

Hinter dem Spiegel.
Cornelia Funkes dritter Reckless-Band „Das Goldene Garn“ erzählt mit Lust die Geschichte weiter
Von Hannelore Piehler
Ausgabe 12-2015

Monster von anderen Planeten.
Cornelia Funke erzählt von Gobo aus Galabrazolus
Von Georg Patzer
Ausgabe 12-2008

Schreckliche Wunderjahre.
Rainer Strecker liest "Tintenblut" von Cornelia Funke
Von Wolfgang Haan
Ausgabe 02-2006

Harry Potter und die Folgen.
Cornelia Funke setzt mit "Tintenblut" ihren Bestseller "Tintenherz" fort
Von Stefan Neuhaus
Ausgabe 10-2005

Bücherlesen ist gefährlich!.
Cornelia Funke schickt ihre Heldin auf einen Horrortrip
Von Stefan Neuhaus
Ausgabe 03-2004




Aktualisiert am 2009-01-08 12:44:40
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort