Suche  

Autoren : Honold, Alexander

Unterkategorie
 
Alexander Honold, geboren 1962, ist Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Basel.

Red.Mb., Angaben nach Wallstein Verlag, Januar 2017

Artikel über Honold in literaturkritik.de:

Der Erste Weltkrieg als Katalysator der europäischen Moderne.
In „Einsatz der Dichtung“ folgt Alexander Honold den Wechselbeziehungen von Krieg und Literatur
Von Tobias Schmidt
Ausgabe 01-2017

Kaiser-Wilhelm-Spitze.
Christof Hamann und Alexander Honold die „deutsche Geschichte“ des Kilimandscharo
Von Daniel Krause
Ausgabe 06-2011

Dem Fremden auf der Spur.
Christof Hamann und Alexander Honold bündeln Beiträge zu historischen und fantastischen Entdeckungsreisen
Von Susan Mahmody
Ausgabe 02-2010

Hin nach Hellas.
Zwei Studien widmen sich dem Verhältnis Hölderlins zur "Erfindung der Antike" um 1800
Von Axel Schmitt
Ausgabe 12-2005

Theorie und Praxis des Lesens.
Alexander Honold rekonstruiert mit dem Leser Walter Benjamin - Bruchstücke einer deutschen Literaturgeschichte
Von Jan Müller
Ausgabe 06-2001

Reframing Bernhard.
Thomas Bernhard oder die Zurichtung des Menschen
Von Christina Bacher
Ausgabe 06-2001

Erkenne dich selbst!.
Über eine Aufsatzsammlung zum Thema "Das Fremde"
Von Ira Lorf
Ausgabe 12-2000




Aktualisiert am 2017-02-04 19:49:23
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort