Suche  

Autoren : Lubrich, Oliver

Unterkategorie
 
Oliver Lubrich, geboren 1970 in Berlin, unterrichtet seit 1999 am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaften der FU Berlin. Er ist Mitherausgeber von Alexander von Humboldts „Kosmos, Ansichten der Kordilleren“ und „Über einen Versuch den Gipfel des Chimborazo zu besteigen“. 2004 erschien in der Anderen Bibliothek die von ihm herausgegebene Anthologie „Reisen ins Reich 1933-45. Ausländische Autoren berichten aus Deutschland“.

Angaben nach Eichborn Verlag, Juni 2009

Artikel über Lubrich in literaturkritik.de:

Das Tabu existierte nie.
Die internationale Erforschung des Bombenkriegsthemas in der Literatur und den Medien agiert differenzierter und dekonstruiert Legenden
Von Jan Süselbeck
Ausgabe 07-2009

Was auf Reisen schiefgeht, kann als Werk gelingen.
Ein Sammelband beschäftigt sich mit der Ästhetik und Poetik exzentrischer Reisen
Von Christophe Fricker
Ausgabe 03-2009

Die Simulation der Andersheit.
Humboldt, Stoker, Jünger und Genet im postkolonialen Diskurs
Von Christoph Schmitt-Maaß
Ausgabe 05-2006

Innere Außenperspektive.
Oliver Lubrich hat Texte ausländischer Autoren gesammelt, die das "Dritte Reich" besuchten
Von Maik Söhler
Ausgabe 08-2005




Aktualisiert am 2009-07-02 21:51:19
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort