Suche  

Autoren : Nawrat, Matthias

Unterkategorie
 
Matthias Nawrat, 1979 im polnischen Opole geboren, zog als Zehnjähriger mit seiner Familie nach Bamberg. Er studierte in Freiburg und Heidelberg Biologie, danach am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Sein Debütroman Wir zwei allein (2012) wure mit dem Adelbert von Chamisso-Förderpreis ausgezeichnet; mit seinem neuesten Roman Der traurige Gast ist Nawrat für den Preis der Leipziger Buchmesse 2019 nominiert. Er lebt in Berlin.

Red. GK, Angaben nach Rowohlt Verlag, März 2019

Artikel über Nawrat in literaturkritik.de:

Alles, was geschieht, ist unumkehrbar.
Gespräche über Verluste und Vergänglichkeit in Matthias Nawrats Roman „Der traurige Gast“
Von Jannick Griguhn
Ausgabe 03-2019

Ein Schelm, der positiv denkt.
Matthias Nawrat erzählt „Die vielen Todes unseres Opas Jurek“ mit Witz und etwas langem Atem
Von Beat Mazenauer
Ausgabe 12-2015

Verwerten des Verwertbaren.
Zu Matthias Nawrats zweitem Roman „Unternehmer“
Von Britta Caspers
Ausgabe 08-2014

Weltall und Körperzelle zugleich.
Über Matthias Nawrats Roman „Wir zwei allein“
Von Dorothea Gilde
Ausgabe 03-2013




Aktualisiert am 2019-03-07 14:45:40
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort