Suche  

Autoren : Neffe, Jürgen

Unterkategorie
 
Jürgen Neffe, geb. 1956, Physikstudium, später Biologie sowie im Zweitstudium Philosophie und Politische Wissenschaft. Danach arbeitete er als Reporter für GEO und den SPIEGEL (in New York). Neffe wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis. Besonderes Aufsehen erregte er mit seinen vielgerühmten Biografien von Albert Einstein und Charles Darwin. Lebt als freier Publizist bei Berlin.

M.O.

Angaben nach Agentur Zukunft, Oktober 2017

Artikel über Neffe in literaturkritik.de:

Visionär oder Scharlatan?.
Zum 200. Geburtstag von Karl Marx legt Jürgen Neffe eine bemerkenswerte Biografie vor
Von Manfred Orlick
Ausgabe 05-2018




Aktualisiert am 2017-10-30 12:22:16
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort