Suche  

Autoren : Padura, Leonardo

Unterkategorie
 
Leonardo Padura, geb. 1955 in Havanna, hatte seine Karriere eigentlich als Journalist begonnen: Nach dem Abschluss des Lateinamerikanistik-Studiums in Havanna schrieb er zunächst für die Zeitschrift „El Caimán Barbudo“. Drei Jahre später wurde er wegen »ideologischer Probleme« strafversetzt zur Zeitung „Juventud Rebelde“. Bald gehörten seine Reportagen zu den meistgelesenen in Kuba, vielleicht auch deshalb, weil er sich nicht scheute, auch entlegene und unbequeme Themen aufzugreifen. Nach 1989 folgten sechs Jahre als Chefredakteur bei der Kulturzeitschrift „La Gaceta de Cuba“.
Die Kriminalromane seines »Havanna-Quartetts« sind für Leonardo Padura denn auch nur ein Vorwand, um von der kubanischen Gesellschaft zu erzählen, und das Gewissen seiner Generation einer Prüfung zu unterziehen. Vor dem »Havanna-Quartett«, das ihn international bekannt machte, veröffentlichte Padura einen Roman sowie mehrere Bücher mit Erzählungen und Reportagen, für die er in Kuba verschiedene Preise erhielt. Das »Havanna- Quartett« wurde sowohl in Kuba als auch international ausgezeichnet. Leonardo Padura lebt in Kuba.

Angaben nach Unionsverlag, Januar 2009

Artikel über Padura in literaturkritik.de:

Cuba libre?.
Leonardo Padura erzählt in seinem Kuba-Roman von Verrat, zwei Exilanten und der Liebe zur fernen Heimat
Von Martina Kopf
Ausgabe 12-2015

Demut und Demütigung.
Leonardo Paduras einstiger Ermittler El Conde lüftet den "Nebel von gestern"
Von Jörg von Bilavsky
Ausgabe 01-2009

Wie Hemingways Ruf einmal mehr gerettet wurde.
Leonardo Padura legt eine melancholische Studie zur kubanischen Männlichkeit und ihrem Verhältnis zu Ernest Hemingway vor
Von Walter Delabar
Ausgabe 10-2006




Aktualisiert am 2009-01-21 18:26:21
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort