Suche  

Autoren : Revaz, Noëlle

Unterkategorie
 
Noëlle Revaz, geb. 1968, lebt in Biel. Für ihren ersten Roman "Rapport aux bêtes" (erschienen bei Gallimard; dt. "Von wegen den Tieren") ist sie mit einem Preis der Schiller-Stiftung und dem Prix Marguerite Audoux ausgezeichnet worden.
Ihr zweiter Roman "Efina" wurde mit dem Prix Michel-Dentan und dem Prix Alpha der Kantone Bern und Jura (2011) gewürdigt.

Angaben nach Wallstein Verlag, August 2017

Red. K.

Artikel über Revaz in literaturkritik.de:

Der Zauber der Bücher.
Noëlle Revaz’ mediensatirischer Roman „Das unendliche Buch“ wird zu einer Liebeserklärung an die Literatur
Von Laura Harff
Ausgabe 10-2017





Aktualisiert am 2017-08-01 10:27:56
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort