Suche  

Autoren : Sarasin, Philipp

Unterkategorie
 
Philipp Sarasin, geb. 1956 in Basel, ist Professor für Neuere Allgemeine Geschichte am Historischen Seminar der Universität Zürich.

Angaben nach Suhrkamp Verlag, Februar 2009

Artikel über Sarasin in literaturkritik de:

Standardabweichungen oder: „Liebes Dr. Sommer Team, bin ich eigentlich normal?“.
Der Sammelband „Fragen Sie Dr. Sex!“ untersucht die Konstruktionen des Sexuellen in Beratungsdiskursen
Von Jan-Paul Klünder
Ausgabe 10-2011

Das folgenreiche Mordgeständnis.
Quelleneditionen und Sekundärliteratur zur Deutung der Evolutionstheorie. Ein Nachtrag zum „Darwinjahr“ 2009 unter besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses von Schöpfung und Evolution, Religion und Wissenschaft
Von Josef Bordat
Ausgabe 05-2011

Weitere Neuerscheinungen zum Darwin-Jahr
Ausgabe 02-2009

Apologet und Exeget des Menschen.
Philipp Sarasin führt in das Werk Michel Foucaults ein
Von Berndt Tilp
Ausgabe 03-2006




Aktualisiert am 2009-02-18 01:03:41
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort