Suche  

Autoren : Schönthaler, Philipp

Unterkategorie
 
Philipp Schönthaler, geboren 1976 in Stuttgart, begann ein Theologiestudium in San Antonio, Texas, wechselte dann nach Vancouver, um Anglistik und Kunst zu studieren. 2010 Promotion an der Universität Konstanz über ›Negationen des Erzählers‹. 2010 Stipendiat der Autorenwerkstatt Prosa des LCB. Schönthaler hat in verschiedenen Literaturzeitschriften veröffentlicht und lebt in Konstanz.

Angaben nach Matthes & Seitz Verlag, September 2012

Artikel über Schönthaler in literaturkritik.de:

Echte, falsche und virtuelle Realitäten.
Sieben visionäre Reisen in Technikwelten von heute und morgen
Von Eva Unterhuber
Ausgabe 06-2017

Leb vom Körperfett und mach Strecke.
Philipp Schönthaler denkt in „Survival der 80er Jahre“ allzu angestrengt über Rüdiger Nehberg und Überlebensratgeber nach
Von Johannes Groschupf
Ausgabe 06-2016

Anti-Helden der Arbeit.
Philipp Schönthalers Debütroman zeigt die Berufswelt als Geisterbahn
Von Stefan Höppner
Ausgabe 09-2014

Erzählungen aus dem entfremdeten Leben.
Über Philipp Schönthalers Debüt „Nach oben ist das Leben offen“
Von Marc Kleine
Ausgabe 09-2012




Aktualisiert am 2012-09-14 11:27:13
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort