Suche  

Autoren : Smith, Lane

Unterkategorie
 
Lane Smith, geb. 1959 in Tulsa, Oklahoma, ist ein amerikanischer Autor und Illustrator. Er hat zahlreiche Kinderbuch-Bestseller geschrieben und illustriert, etwa „John, Paul, George & Ben“ (2006) und „Madam President“ (2008). Unter anderem illustrierte er auch Roald Dahls „James und der Riesenpfirsich“ und wirkte 1996 als Konzeptdesigner an der Disney-Verfilmung mit. Er lebt mit der Designerin Molly Leach auf dem Land im Bundesstaat Connecticut/USA. Seine Bücher gehörten mehrfach zu den New York Times „Best Illustrated Books“. Im Jahr 2012 benannte ihn das Eric Carle Museum (Amherst, Massachusetts) zum „Honor Artist for lifelong innovation in the field of children’s book“. 2014 erhielt Lane Smith den „Lifetime Achievement Award“ der New Yorker Society of Illustrators, der ältesten Non-Profit-Organisation Amerikas, die sich der Kunst der Illustration widmet.

Angaben nach Hanser Literaturverlage, Autoren-Homepage und Society of Illustrators, November 2017

K.H.

Artikel über Smith in literaturkritik.de:

Die Farben und Formen der Erinnerung.
In Lane Smiths Kinderbuch „Großvaters Bäume“ wird ein Garten zum Ort des Gedächtnisses und des Dialogs der Generationen
Von Katja Hachenberg
Ausgabe 12-2017




Aktualisiert am 2017-11-30 10:35:20
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort