Suche  

Autoren : Strukul, Matteo

Unterkategorie
 
Matteo Strukul, geb. 1973 in Padua, studierte Jura an der Universität Padua, anschließend Vertragsrecht an der Universität von Venedig, wo er auch promoviert wurde. Strukul ist als Jurist tätig. Zudem arbeitet er als Redakteur und Übersetzer von Romanen und Comics für den Verlag Edizioni BD und ist als Schriftsteller tätig. Seine Publikationsliste umfasst sechs Romane, zwei Musikerbiografien, zwei Comic-Sachbücher und Kurzgeschichten veröffentlicht. Strukul ist einer der Gründer der literarischen Bewegung Sugarpulp und leitet das dazugehörige Festivals, das seit 2011 unter dem Namen SugarCon in Padua stattfindet. Die Serie um die Killerin Mila umfasst derzeit drei Bände.

Strukul lebt mit seiner Frau abwechselnd in Padua, Berlin und Transsylvanien (was mit Vorbehalt zu betrachten ist).

Angaben nach Histo-couch.de und matteostrukul.com, August 2017

W.D.

Artikel über Matteo Strukul in literaturkritik.de:

Rache im Designpack.
Matteo Strukul stellt in „Mila“ eine maßgeschneiderte Heldin vor. Allerdings ist für Mila Gerechtigkeit keine Sache des Rechts, sondern der Rache
Von Walter Delabar
Ausgabe 10-2017




Aktualisiert am 2017-08-30 12:49:54
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort