Suche  

Autoren : Tauschwitz, Marion

Unterkategorie
 
Marion Tauschwitz, geboren 1953, studierte Germanistik und Anglistik in Heidelberg. Während der letzten fünf Lebensjahre der Dichterin Hilde Domin (1909-2006) war sie ihre engste Mitarbeiterin, Freundin und Vertraute. Mit »Dass ich sein kann, wie ich bin« (Heidelberg 2009) legte sie deren Standardbiographie vor. Marion Tauschwitz lebt als freie Autorin in Heidelberg.

Angaben nach Verlag André Thiele, Juni 2011

Artikel über Tauschwitz in literaturkritik de:

Die ungespielten Töne.
Marion Tauschwitz legt die erste ausführliche Biografie der Dichterin Selma Merbaum vor
Von Malte Völk
Ausgabe 12-2014

„Dass ich sein kann, wie ich bin“.
Zur Hilde Domin-Biografie von Marion Tauschwitz
Von Natalia Blum-Barth
Ausgabe 06-2011




Aktualisiert am 2011-06-14 10:02:33
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort