Suche  

Autoren : Verne, Jules

Unterkategorie
 
Jules Verne, geb. am 8.2.1828 in Nantes, gest. am 24.3.1905 in Amiens, ist Autor der Romane wie ›In 80 Tagen um die Welt‹ oder ›Von der Erde zum Mond‹. Sie dokumentieren den technischen Einfallsreichtum dieses großen Romanciers, der durch seine unvergleichlichen Geschichten eine ganze Literaturepoche angeregt hat.

Angaben nach Diogenes Verlag, August 2011

Artikel über Verne in literaturkritik.de:

Pathos und Gottvertrauen im Amazonas.
„Die Jangada“, ein wenig bekannter Abenteuerroman von Jules Verne, liegt wieder auf Deutsch vor
Von Behrang Samsami
Ausgabe 07-2019

Pioniere der Globalisierung.
In „Die großen Seefahrer und Entdecker“ stellt Jules Verne die Verwestlichung der Welt in Form von Abenteuergeschichten dar
Von Behrang Samsami
Ausgabe 08-2011

Großes Ohrenkino.
Jules Vernes "20.000 Meilen unter den Meeren" als aufwändiges Hörspiel
Von Alexander Müller
Ausgabe 01-2004

Fröhliche Auferstehung von der literarischen Metzgerei.
Jules Vernes "Reise um die Welt in 80 Tagen" in einer Neuausgabe
Von Rolf-Bernhard Essig
Ausgabe 09-2003




Aktualisiert am 2011-08-11 11:16:30
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort