Suche  

Autoren : Wacker, Florian

Unterkategorie
 
Florian Wacker, geb. 1980 in Stuttgart, ist ein deutscher Schriftsteller. Derzeit lebt er in Frankfurt am Main. Er absolvierte eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger und studierte anschließend Heilpädagogik und später am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er arbeitete in der Behindertenhilfe, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Jugendhilfe. Seit 2013 ist er als Autor und Webdesigner tätig. Er publizierte Literaturzeitschriften und Anthologien (BELLA triste, Am Erker, entwürfe, lauter niemand, Recovered, Tippgemeinschaft u.a.). "Albuquerque" (2014) ist sein erstes Buch.

Angaben nach Autorenhomepage und mairisch Verlag, August 2014

Artikel über Wacker in literaturkritik.de:

Mehr als Fritten, Coke und Arschbomben.
Florian Wackers Roman „Dahlenberger“ wird nicht nur Jugendlichen gefallen
Von Martin Gaiser
Ausgabe 12-2015

Von verpassten Chancen und der Hoffnung auf Veränderungen.
Florian Wackers Debüt „Alburquerque“ beeindruckt als abgeklärt und souverän geschriebener Erzählband
Von Christopher Heil
Ausgabe 09-2014




Aktualisiert am 2014-08-08 08:21:03
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort