Suche  

Autoren : Wagner-Egelhaaf, Martina

Unterkategorie
 
Martina Wagner-Egelhaaf ist seit 1998 Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Münster.

Weitere Angaben: Universität Münster.

Artikel über Wagner-Egelhaaf in literaturkritik.de:

Sie müssen noch an sich arbeiten, meine Herren!.
Lily Tonger-Erk und Martina Wagner-Egelhaaf lassen in ihrem Buch „Einspruch!“ Rednerinnen aus drei Jahrhunderten Einsprüche erheben
Von Rolf Löchel
Ausgabe 06-2011

Einführungen: Literaturwissenschaft allgemein
Ausgabe 07-2010

Dem Hermann-Mythos auf der Spur.
Themen und Perspektiven einer literaturwissenschaftlichen Tagung zu „Hermanns Schlachten“
Von Clarissa Höschel
Ausgabe 09-2009

"Einführung in die Literaturwissenschaft".
Zur Geschichte eines Publikationstypus der letzten 50 Jahre
Von Jörg Schönert
Ausgabe 01-2007

Essays that Matter.
Ein wegweisender Sammelband zur transdisziplinären Materialitätsdebatte aus der Sicht des dekonstruktiven Feminismus
Von Rolf Löchel
Ausgabe 06-2004

Hetären- und Teegespräche.
Ein Sammelband zur rhetorischen Konstruktion von Geschlechterdifferenz
Von Rolf Löchel
Ausgabe 08-2003

Die Autobiographie und die Sprachlichkeit des Gedächtnisses.
Martina Wagner-Egelhaaf über "Autobiographie"
Von Eva Kormann
Ausgabe 11-2000




Aktualisiert am 2010-05-08 17:16:33
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort