Suche  

Autoren : Yaghoobifarah, Hengameh

Unterkategorie
 
Hengameh Yaghoobifarah, geb. 1991 in Kiel, ist Journalistin, Kommunistin und DJ. Sie definiert sich selbst als nicht-binär und arbeitet seit 2014 als Redakteurin für das Missy Magazine. Auf ihrem Blog "Queer Vanity" setzt sie sich aus queerer und antirassistischer Perspektive mit Mode und Körperpolitik auseinander.

Angaben nach Wikipedia, Juni 2019

L.R.

Artikel über Yaghoobifarah in literaturkritik.de:

Identitätspolitische Scharmützel.
14 Autor_innen gegen Horst Seehofer, die AfD und den NSU
Von Sylke Kirschnick
Ausgabe 07-2019





Aktualisiert am 2019-06-04 10:48:23
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort