Suche  

Autoren : Yesilöz, Yusuf

Unterkategorie
 
Yusuf Yeşilöz, geboren 1964 in einem Dorf Gölyazi Landkreis Cihanbeyli in Konya (Mittelanatolien), kam 1987 als Flüchtling in die Schweiz. Heute lebt er mit seiner Familie in Winterthur und arbeitet als freier Autor, Übersetzer und Filmemacher. 2007 Preis der Kulturstiftung Winterthur.

Angaben nach Limmat Verlag, April 2010

Artikel über Yeşilöz in literaturkritik.de:

Das Leben der Anderen.
In Yusuf Yesilöz‘ neuem Roman „Hochzeitsflug“ scheitert eine türkische Familie an der Homosexualität ihres Sohnes
Von Monika Stranakova
Ausgabe 04-2011

Ein Leben im Dazwischen.
Yusuf Yesilöz erzählt eine Exilgeschichte im Spannungsfeld von Integration und Tradition
Von Beat Mazenauer
Ausgabe 04-2010




Aktualisiert am 2010-04-18 17:51:25
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort