Suche  

Autoren : Steidele, Angela

Unterkategorie
 
Angela Steidele, geboren 1968, erforscht die Geschichte der Frauenliebe. „Das verwegene Leben der Catharina Margaretha Linck alias Anastasius Lagrantinus Rosenstengel, hingerichtet 1721“ wurde mit dem Gleim-Literaturpreis ausgezeichnet. Angela Steidele lebt in Köln.

Angaben nach Insel Verlag, Mai 2010

Artikel über Steidele in literaturkritik.de:

Nackte Fakten und Fiktionen.
Angela Steidele erzählt in „Rosenstengel“ von Geschlecht und Charakter
Von Petra Porto
Ausgabe 03-2016

Die Liebe der Frauen.
Ein Sammelband und eine Doppelbiografie erzählen Frauengeschichten
Von Rolf Löchel
Ausgabe 05-2010

Catharina Margaretha alias Anastasius.
Geschlechtertausch in der Frühen Neuzeit
Von Ruth Albrecht
Ausgabe 06-2006




Aktualisiert am 2010-05-10 18:16:15
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort