Suche  

Autoren : Dury, Andreas

Unterkategorie
 
Andreas Dury, geboren 1961, wuchs im pfälzischen Dahn auf. Er studierte Philosophie, Geschichte und Germanistik in Tübingen, München und Berlin und absolvierte eine Ausbildung als Programmierer. Heute arbeitet er selbstständig als Autor, in der Erwachsenenbildung und als Softwareentwickler. Er ist Vorstandsmitglied des VS-Saar. Zahlreiche Veröffentlichungen, v.a. „... als ich in die Stadt kam“, (Erzählungen, 1999), „Schachtelkäfer“ (Roman, 2003).
1999 Georg-K.-Glaser-Preis, 2003 Martha-Saalfeld-Preis und Buch des Jahres Rheinland-Pfalz, 2005 Sonderpreis beim Sketch- und Geschichtenwettbewerb Dillingen a.d. Donau. Außerdem war Andreas Dury mit seinem Roman »Oh Tapirtier« für den Pfalzpreis für Literatur 2010 nominiert.

Angaben nach Conte-Verlag, Januar 2013

Artikel über Dury in literaturkritik.de:

Einfach anwesend sein – und das war es auch schon!.
Zu Andreas Durys Roman „Ich und Ben“
Von Thomas Neumann
Ausgabe 01-2013




Aktualisiert am 2013-01-20 18:18:58
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort