Informationen über das Buch

Titelbild

Toby Walsh: It’s alive. Wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändern wird.
Aus dem Englichen von Naemi Schuhmacher und Sonja Schuhmacher.
Körber-Stiftung, Hamburg 2018.
345 Seiten, 18,00 EUR.
ISBN-13: 9783896842664

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Denkende Maschinen sind längst nicht mehr Science-Fiction, sondern ein selbstverständlicher Teil unseres Alltags: Ohne sie könnte uns keine Suchmaschine sekundenschnell Antworten liefern, ohne sie wären selbstfahrende Autos ein Hirngespinst. Und unsere Smartphones … einfach nur Telefone. Aber was bedeutet Künstliche Intelligenz für unsere Zukunft? Werden die denkenden Maschinen uns die Jobs wegnehmen? Werden die Computer irgendwann sehr viel intelligenter sein als wir? Kann die Kl wirklich unser menschliches Dasein infrage stellen?
 
Der Informatik-Professor und Kl-Vordenker Toby Walsh ist überzeugt, dass es bei Fragen der Künstlichen Intelligenz längst nicht mehr allein um das technisch Machbare geht, sondern vor allem um das gesellschaftlich Mögliche und Gewollte. Mit seinem Buch möchte er auch Nicht-Experten dabei helfen zu klären, wie viel Kopfzerbrechen uns die denkenden Maschinen der Zukunft tatsächlich bereiten sollten. Und er will zugleich seine Wissenschaftskollegen daran erinnern, dass sie ihre Forschung in gesellschaftlicher Verantwortung betreiben und den Bürgerinnen und Bürgern die Konsequenzen vermitteln müssen.
 
Toby Walsh nimmt uns mit auf eine unterhaltsame und inspirierende Reise durch die Welt der superschlauen Maschinen. Er erzählt, wie Kl heute schon unsere Gesellschaft, Wirtschaft, ja, sogar uns selbst verändert. Und er trifft zehn erstaunliche Vorhersagen über unser Leben mit Kl im Jahr 2050: Die Zukunft hat begonnen!

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher