Informationen über das Buch

Titelbild

Friedhelm Marx / Julia Schöll (Hg.): Literatur im Ausnahmezustand. Beiträge zum Werk Kathrin Rögglas.
Königshausen & Neumann, Würzburg 2019.
324 Seiten, 48,00 EUR.
ISBN-13: 9783826066733

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

F. Marx / J. Schöll: Literarische Ausnahmezustände. Eine Einleitung – K. Röggla:
Die Bamberger Poetikvorlesungen: Empathy with the devil; Wieder: Zwischengeschichten;
Sprache und Affekt; Vorbilder und Nachbilder – Von einer
Recherche und einer Parallrecherche – E. Kormann: Stottern, Trommeln und
Rotieren. Formulieren des literarischen Ausnahmezustands bei Kathrin Röggla
– S. Bordemann: „wo ist denn das berühmte souveräne subjekt geblieben“?
Über Kathrin Rögglas Prosa des Prekären – J. Schöll: Dead or aliv. Räume des
Unheimlichen bei Kathrin Röggla – M. Paß: Rögglas Gespenster. Das ,Gespenstische‘
als Reflexionsfigur in Kathrin Rögglas Normalverdiener – A. Pontzen:
Unheimlich vertraut. Neokapitalismuskritik und Ressentimentpoetik in Kathrin
Rögglas Nachtsendung. Unheimliche Geschichten – K. Krauthausen: Wette
auf die Wirklichkeit. Erzählkalkül in die ansprechbare und Wiedereintritt in
die Geschichte I von Kathrin Röggla – I. Zirden: „Kleine Freigänge“. Kathrin
Rögglas Dramenpoetik der beweglichen Katastrophen – K. Becker: Der Sound
des Schweigens. Zur Allgegenwart der Märkte in den Prosatexten Kathrin Rögglas
und Ulrich Peltzers – A. Bartl: „Natascha“. Zur Literarisierung des österreichischen
Kriminalfalls Kampusch. Ein Werkstattbericht – M. Tabassi: Krise(n) der
Präsenz. Zur kommunikativen Konfiguration der Krise im Werk von Kathrin Röggla
und Jonas Lüscher – R. Parr: Souveränitäts- und Realismusgewinne. Kathrin
Röggla mit Carl Schmitt oder normalismustheoretisch lesen? – T. Nusser: Die
Gegenwart als Ausnahmezustand in Rögglas Werk – I. Hermann: tokio, rückwärtstagebuch
– C. Mazellier-Lajarrige: Ausnahmezustand als Dauerzustand
bei Kathrin Röggla – E. Wojno-Owczarska: Gleichberechtigt, Entscheidungen zu
treffen. Sind Frauen in Rögglas Texten Feministinnen?

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über die Autoren

Informationen über Friedhelm Marx in unserem Online-Lexikon

Informationen über Julia Schöll (Hg.) in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher