Informationen über das Buch

Titelbild

Uwe Wittstock: Marcel Reich-Ranicki. Die Biografie.
Mit 76 Schwarz-Weiß-Abbildungen.
Piper Verlag, München 2020.
432 Seiten, 14,00 EUR.
ISBN-13: 9783492314329

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

»Reich-Ranickis Verrisse und seine Lobreden sind in gleicher Weise Liebesschwüre.« FAZ
 
Das ganze Leben des mächtigsten, umstrittensten und amüsantesten Kritikers Deutschlands: Gestützt auf unveröffentlichte Dokumente und Gespräche zeichnet Uwe Wittstock die Biografie Marcel Reich-Ranickis nach. Wie überlebte er das Warschauer Getto? Was waren seine Aufgaben im polnischen Geheimdienst? Wie wurde er der einflussreiche Literaturchef der FAZ? Wie gelang es ihm, mit dem Literarischen Quartett auch noch Fernsehgeschichte zu schreiben? Für eine Ausstellung zum 100. Geburtstag Reich-Ranickis im Juni 2020 konnte der Autor unbekannte Materialien sichten und für dieser Ausgabe nutzen.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über Uwe Wittstock in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher