Informationen über das Buch

Titelbild

Bernhard Schnell: Arzneibücher – Kräuterbücher – Wörterbücher. Kleine Schriften zur Text- und Überlieferungsgeschichte mittelalterlicher Gebrauchsliteratur.
Herausgegeben von Dorothea Klein.
Königshausen & Neumann, Würzburg 2019.
VIII, 454, 58,00 EUR.
ISBN-13: 9783826069802

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Das Buch enthält Studien zur deutschen Medizinliteratur des Mittelalters, die nicht nur dazu beitragen, inhaltlich und sachlich ein eher vernachlässigtes Forschungsgebiet zu erschließen, sondern auch methodisch neue Wege weisen. In dieser Hinsicht haben sie Bedeutung für die Erschließung mittelalterlicher Textüberlieferung überhaupt. Dies gilt insbesondere für die Beiträge, die jeweils an konkreten Fallbeispielen methodisch neue Ansätze für Untersuchungen zur Text- und Überlieferungsgeschichte entwickeln, und dies unabhängig von Gattungsfragen. Weitere Aufsätze beschreiben spezifische Textsorten und Textensembles der mittelalterlichen deutschen Medizinliteratur. Zum ersten Mal wird ferner der Versuch unternommen, das medizinische Schrifttum des deutschen Mittelalters im Überblick darzustellen. Die meisten der hier versammelten Studien waren bisher weit verstreut, zum Teil auch an entlegener Stelle erschienen. Für den Neuabdruck wurden sie aktualisiert, in einigen Fällen auch fortgeschrieben bzw. von Grund auf revidiert. Zwei Aufsätze wurden eigens für diesen Band geschrieben.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher