Informationen über:
Dr. Anett Kollmann

Freie Autorin, Biografin und Literaturwissenschaftlerin

Studium der Literatur- und Medienwissenschaften in Leipzig und Berlin, Dissertation zur Theorie des Heroismus und zu weiblichen Helden im Drama um 1800 (Gepanzerte Empfindsamkeit, Heidelberg 2004), Publikationen zu literarischen, biografischen und historischen Themen, u.a.: Dresden. Eine Stadt in Biographien (München 2014), Friedrich Schiller in Dresden (Heidelberg 2014), Carl Maria von Weber in Dresden (Heidelberg 2016), Mit fremden Federn. Eine kleine Geschichte der Hochstapelei (Hamburg 2018).



www.anettkollmann.de


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Anett KollmannRSS-Newsfeed neue Artikel von Anett Kollmann:

Zahl der Beiträge: 18
Zuletzt erschienen:

Schillers andere Hälfte.
Eine historisch-kritische Edition bringt mit Charlotte Schillers Schriften literarische Neuigkeiten aus dem Schatten ans Licht
Von Anett Kollmann
Ausgabe 04-2018

Innenansichten einer romantischen Ehe.
Nach den „Lehrjahren einer Liebe“ legt Hildegard Baumgart mit der „Geschichte einer ungewöhnlichen Ehe“ die Fortsetzung der Brentano-Arnimschen Paarchronik vor
Von Anett Kollmann
Ausgabe 11-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück