Informationen über:
Dr. Rafael Arto-Haumacher

Studium der Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft und Amerikanistik in Bochum und Paderborn. Promotion 1994 mit einer Arbeit zur Briefkultur des 18. Jahrhunderts. Berufliche Tätigkeit im EDV-Bereich, daneben diverse Publikationen zu kulturellen, literarischen und sozialgeschichtlichen Themen.

r.arto-haumacher@t-online.de



Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Rafael Arto-HaumacherRSS-Newsfeed neue Artikel von Rafael Arto-Haumacher:

Zahl der Beiträge: 24
Zuletzt erschienen:

Ein feuilletonistischer Blick auf Marx überträgt seine Ideen in die heutige Zeit.
In „Herr der Gespenster“ führt Thomas Steinfeld die Gedanken von Karl Marx weiter und gelangt so zur Occupy-Bewegung und zu Donald Trump
Von Rafael Arto-Haumacher
Ausgabe 05-2018

Lässt sich die Shoah erklären?.
„Warum? Eine Geschichte des Holocaust“ bietet die Quintessenz von Peter Hayesʼ Lehr- und Forschungstätigkeit zum Nationalsozialismus
Von Rafael Arto-Haumacher
Ausgabe 04-2018


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück