Informationen über:
Simone Hacke

Simone Hacke, geb. 1992
Studium von 2015 bis 2019 in Geschichte, Deutsche Philologie und Kunstgeschichte an der Philipps-Universität Marburg sowie der Georg-August Universität Göttingen. Seit 2020 Promotion an der Georg-August Universität Göttingen zum Markscheidewesen im Oberharz.



Beiträge in literaturkritik.de von Simone HackeRSS-Newsfeed neue Artikel von Simone Hacke:

Zahl der Beiträge: 11
Zuletzt erschienen:

Lyrik aus dem Pütt.
Posthume Veröffentlichung der Ergebnisse der jahrelangen Beschäftigung Walter Köppings mit der deutschen Bergbaukultur
Von Simone Hacke
Ausgabe 08-2020

Verkannte Hunde bekannter Halter.
In „Schlafende Hunde“ stellt Anja Rützel die Beziehung prominenter Frauchen und Herrchen zu ihren Haustieren vor
Von Simone Hacke
Ausgabe 07-2020


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück