Informationen über:
Dr. Kai Sammet

Kai Sammet, Dr. med. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Arzt in der Psychiatrie seit 1998 Arbeit als Medizinhistoriker, Schwerpunkt: Psychiatriegeschichte 19. und 20. Jahrhundert.



Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Kai SammetRSS-Newsfeed neue Artikel von Kai Sammet:

Zahl der Beiträge: 22
Zuletzt erschienen:

Verletzte Schwestern und Parentifizierung.
Claudia Erdheims Erzählung „Ein böses Spiel“ entwirft das unerbittliche Psychogramm einer Familie
Von Kai Sammet
Ausgabe 10-2020

Unzufriedene, zumeist weiße junge Männer.
Der Sammelband „Rechte Egoshooter“ durchwandert die düstere Faktenlage zum neueren Phänomen rechtsextremer Einzeltäter
Von Kai Sammet
Ausgabe 08-2020


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück