Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite
Larcati, Arturo

Arturo Larcati, geb. 1958 in Italien, ist Professor für deutsche Literatur an der Universität Verona. Von 2003-2006 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Romanistik an der Universität Salzburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Ingeborg Bachmann, Adal …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Larcenet, Manu

Emmanuel "Manu" Larcenet, geb. am 6.5.1969 in Issy-les-Moulineaux, Frankreich, studierte Grafik und Angewandte Kunst und versuchte sich als Sänger einer Punk-Rock-Band. Erste Zeichnungen veröffentlichte Larcenet in Musik-Fanzines, bevor er 1994 seine professionelle Comic-Karrie …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Larner, Melissa
Melissa Larner, geboren 1962, ist freie Herausgeberin und Autorin in London.

Angaben nach Wallstein Verlag, August 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Larrington, Carolyne

Carolyne Larrington lehrt englische Literatur des Mittelalters als Fellow am St John?s College in Oxford. ?King Arthur?s Enchantresses? und ?Land of the Green Man? sind nur zwei ihrer Publikationen, die sich mit dem Mittelalter und seiner Sagewelt beschäftigen. Als Fan von Georg …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Larsen, Nella

Nella Larsen am 13. April 1891 in Chicago, Illinois, als Nellie Walker geboren. Ihre Mutter war eine dänische Immigrantin. 1919 heiratete sie den bekannten Physiker Elmer Imes und begann zu schreiben. 1928 veröffentlichte Larsen ihren ersten Roman Quicksand, ein Jahr später er …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Larsen, Reif
Reif Larsen, geboren 1981, lebt in Brooklyn, USA. Er schreibt, macht Dokumentarfilme und unterrichtet an der Columbia University. Seinen ersten Roman, »Die Karte meiner Träume«, schrieb er als Student.

Angaben nach S. Fischer Verlag, Dezember 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Larson, Erik

Erik Larson, geb. am 3.1.1954, war Reporter für das "Wall Street Journal" und "Time", bevor ihm mit den Bestsellern Der Teufel von Chicago, Marconis magische Maschine und Isaacs Sturm der Durchbruch gelang. Er lebt mit seiner Frau, drei Töchtern und einem alten britischen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Lasker-Berlin, Amanda

Amanda Lasker-Berlin, geboren 1994 in Essen, inszenierte mit 18 Jahren ihr erstes Theaterstück. Nach einem Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität in Weimar studiert sie aktuell Regie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Für ih …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Lasker-Schüler, Else

Else Lasker-Schüler, geb. am 11.2.1869 in Elberfeld (Wuppertal), gest. am 22.1.1945 in Jerusalem, lebte seit 1894 in Berlin, schrieb Gedichte, Theaterstücke, Prosa. 1933 musste sie in die Schweiz emigrieren, seit 1939 lebte sie in Palästina. Im Herbst 2012 erscheint eine Auswa …

weiterlesen | 0 kommentare
 
LASTESIS

Sibila Sotomayor, Daffne Valdés, Paula Cometa und Lea Cáceres aus der chilenischen Hafenstadt Valparaíso gründeten das feministische Performance-Kollektiv LASTESIS im April 2018. Ihr Name bedeutet "Die Thesen" und ist Programm: LASTESIS übersetzen die Schriften feministische …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite