Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite
Schenk, Sylvie

Sylvie Schenk, 1944 in Frankreich geboren, studierte in Lyon und lebt seit 1966 in Deutschland. Sie veröffentlichte bis 1992 Lyrik auf Französich, dann begann sie auf Deutsch zu schreiben. So entstanden unter anderem ihre Romane ?Schnell, dein Leben? aus 2016, ?Eine gewöhnlic …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schenkar, Joan

Joan Schenkar, geboren 1952 in Seattle, ist eine amerikanische Schriftstellerin und Dramatikerin. Sie hat Literatur und Kunsttheorie studiert und war Gründerin und künstlerische Leiterin von Force Majeure Productions, New York, die Filme und Theaterstücke produzieren. Zuletzt …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schenkel, Andrea M.

Andrea Maria Schenkel, geb. 21.3.1962 in Regensburg, lebt auch dort in der Nähe. 2006 erschien ihr Debüt ?Tannöd?, der Roman wurde 2007 mit dem Deutschen Krimi Preis, dem Friedrich-Glauser-Preis und der Corine, 2008 mit dem Martin Beck Award für den besten internationalen Kri …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schenkel, Elmar

Elmar Schenkel, geb. am 28.8.1953, studierte Kunstgeschichte, Sinologie und Philosophie in Marburg und Anglistik, Romanistik, Germanistik und Japanologie in Freiburg. Als Schriftsteller ist er vor allem durch seine literarisch-essayistischen Schriften und Reiseberichte bekannt. S …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scherebzowa, Polina

Polina Scherebzowa, geb. 1985 in Grosny (UdSSR) und dort aufgewachsen, erlebte die beiden Tschetschenischen Kriege (1994-1996; 1999-2009) und führte darüber Tagebuch. Seit 2012 lebt sie im finnischen Exil, nachdem sie mehrfach bedroht worden war. Ihre Aufzeichnungen sind inzwis …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scherer, Stefan

Stefan Scherer machte 1987 Staatsexamen in Würzburg. 1992 Dr. phil. für Neuere deutsche Philologie, Würzburg. 2001 Dr. phil. habil., Karlsruhe, Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Von 2003-2009 Hochschuldozent (C 2), ab 2009 Akademischer Mitarbeiter (unbefristet).

Angaben na …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scherm, Gerd

Gerd Scherm, 1950 in Fürth geboren und aufgewachsen, ist heute als Schriftsteller und Bildender Künstler tätig. Von ihm sind zahlreiche Theaterstücke, Lyrikbände, Erzählungen, Satiren und Romane veröffentlicht wurden. Scherm war u.a. als Gastdozent in Berlin tätig.

Angaben nach …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schernikau, Ronald M.

Ronald M. Schernikau, geb. am 11.7.1960 in Magdeburg, DDR, aufgewachsen in Hannover, BRD, gest. am 20.10.1991 in Berlin. 1980 Umzug nach Westberlin, Studium der Germanistik, Philosophie und Psychologie. Ab 1986 Studium am "Institut für Literatur Johannes R. Becher" in Leipzig, D …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schernus, Wilhelm

Wilhelm (Helmut) Schernus wurde 2004 mit einer Arbeit über "Verfahrensweisen historischer Wissenschaftsforschung. Exemplarische Studien zu Philosophie, Literaturwissenschaft und Narratologie" an der Universität Hamburg promoviert. Er war dort Projektmitarbeiter von Prof. Dr. J…

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schertenleib, Hansjörg
Hansjörg Schertenleib, geb. am 4.11.1957 in Zürich, lebt im County Donegal in Irland und in Zürich. Er schrieb Hörspiele, Theaterstücke, Gedichte und Erzählungen sowie Romane, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden.

Angaben nach Aufbau Verlag, Oktober 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schestow, Leo

Lew Isaakowitsch Schestow, eigentlich Jehuda Leib Schwarzmann, geb. am 12.2.1866 in Kiew, gest. am 20.11.1938 in Paris, war ein existentialistischer Philosoph jüdisch-russischer Herkunft. Er floh 1921 nach Frankreich, um den Folgen der russischen Oktoberrevolution zu entgehen. B …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheuer, Norbert

Norbert Scheuer, geb. am 16.12.1951, studierte physikalische Technik und Philosophie, und lebt als freier Schriftsteller in der Eifel. 1993 erschien sein Erzählband ?Der Hahnenkönig?, 1997 sein Gedichtband ?Ein Echo von allem?, zuletzt veröffentlichte er die Romane ?Die Sprach …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheuermann, Anna

Anna Scheuermann, geb. 1977 in Lahn-Gießen, studierte Architektur
an der TU Darmstadt und am Tec de Monterrey in Querétaro, Mexiko.
Sie ist freie Kuratorin und Autorin. Seit 2007 ist sie tätig in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für diverse Architektur- und Ingenieu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheuermann, Silke

Silke Scheuermann, geboren 1973 in Karlsruhe, lebt in Frankfurt am Main. Sie studierte Theater- und Literaturwissenschaften in Frankfurt, Leipzig und Paris und arbeitete am Germanistischen Institut der Universität Frankfurt. Neben Kritiken veröffentlicht sie Gedichte und Erzäh …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheve, Christian von
Christian von Scheve ist Juniorprofessor für Soziologie am Exzellenzcluster "Languages of Emotion" der Freien Universität Berlin.

Angaben nach Campus Verlag, September 2012

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schichta, Garbiele

Gabriele Schichta, geb. 1978 in Spielfeld (Steiermark), studierte Germanistik und Anglistik/Amerikanistik in Graz und Bamberg. Seit 2010 ist sie Mitarbeiterin am Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit in Krems (nunmehr Universität Salzburg).

Angaben na …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schick, Sibel

Sibel Schick, 1985 in Antalya geboren, ist freie Autorin, Journalistin und Kolumnistin. Seit 2009 lebt sie in Deutschland, seit 2016 schreibt sie Texte über Feminismus, Rassismus und die Türkeipolitik. Ihre Kolumnensammlung »Hallo, hört mich jemand?« erschien 2020 bei Editio …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schickel, Richard

Richard Schickel, born February 10, 1933, in Milwaukee, Wisconsin, is an author, journalist, and documentary filmmaker. He is a film critic for ?Time magazine?, having also written for ?Life magazine? and the ?Los Angeles Times Book Review?.
Schickel was a recipient of a Guggenh …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schickhaus, Tobias Akira

Tobias Akira Schickhaus, geboren 1983, studierte Theaterwissenschaft, Japanologie und Deutsch als Fremdsprache an der Universität München (M.A. 2012; Dr. phil. 2017). Seine Lehr- und Forschungstätigkeit konzentriert sich auf die allgemeine und interkulturelle Literatur- und Th …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schickling, Dieter

Dieter Schickling, geboren 1939, ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des internationalen Forschungsinstituts "Centro studi Giacomo Puccini" in Lucca sowie Mitarbeiter an einer geplanten kritischen Gesamtausgabe der Werke und Briefe Puccinis. Schickling ist darüber hinaus Herau …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 5-6-7-8-9-10-11-12-13-14 ...     nächste Seite