Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 8-9-10-11-12-13-14-15-16-17 ...     nächste Seite
Jessen, Olaf
Olaf Jessen, geboren 1968, ist freier Historiker und lebt in Freiburg im Breisgau. Zahlreiche Veröffentlichungen zur preußischen und deutschen Geschichte.

Angaben nach Verlag C. H. Beck, Dezember 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jestin, Victor
Victor Jestin, 1994 geboren, verbrachte seine Kindheit in Nantes und studierte anschließend am Conservatoire européen d’écriture audiovisuelle in Paris, wo er heute auch lebt. Hitze ist sein Romandebüt.

Angaben nach Kein & Aber, Juli 2020

L.H.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jianghong, Chen

Chen Jianghong, geboren 1963 in der chinesischen Hafenstadt Tianjin, studierte Kunst in Tianjin und Beijing. Seit 1987 lebt er als freischaffender Künstler in Paris, wo er auch Bücher für Kinder veröffentlicht.
Seine Werke werden national und international ausgestellt, so 2007 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jilek, Agneta

Agneta Jilek studierte Kunstgeschichte, Journalistik und Anglistik an den Universitäten Leipzig und Bologna. Sie promovierte an der Graduate School Global and Area Studies der Universität Leipzig und an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig zur Autorenfotografie der …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jirgl, Reinhard

Reinhard Jirgl, geb. am 16.1.1953 in Berlin, lebt dort als freier Schriftsteller. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Alfred-Döblin-Preis, den Marburger Literaturpreis, den Joseph-Breitbach-Preis, den Stadtschreiber-Preis von Bergen und den Geo …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jisheng, Yang

Yang Jisheng, geb. 1940, studierte an der Tsinghua Universität in Beijing und trat 1964 der Kommunistischen Partei bei. Seit seinem Hochschulabschluss 1966 arbeitete er als Journalist für die Xinhua News Agency, der offiziellen Presseagentur der chinesischen Regierung, wodurch …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Joachimsthaler, Jürgen

Jürgen Joachimsthaler, geb. am 13.4.1964, gest. am 7.1.2018 in Marburg, war seit 2014 Professor für Neuere und neueste deutsche Literatur und Literaturtheorie an der Philipps-Universität Marburg, dort verantwortlich auch für den Studienschwerpunkt "Literaturvermittlung in den …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Joas, Hans

Hans Joas, geb. am 27.11.1948 in München, war u.a. Max-Weber-Professor und Leiter des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien an der Universität Erfurt und ist Ernst-Troeltsch-Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität z …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Joch, Markus
Markus Joch ist Professor für Neuere Deutsche Literatur am Department of German Literature der Keio University Tokyo.

Angaben nach der Website des Autors, Juli 2016

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jochum, Uwe

Uwe Jochum, geb. 1959, ist seit 1989 wissenschaftlicher Bibliothekar an der Universitätsbibliothek Konstanz. Er publiziert zu Fragen der Bibliotheks- und Mediengeschichte, dazu gehören u.a. seine Veröffentlichungen Kleine Bibliotheksgeschichte (2007), Die Sendung des Paulus. P …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 8-9-10-11-12-13-14-15-16-17 ...     nächste Seite