Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 9-10-11-12-13-14-15-16-17-18 ...     nächste Seite
Riedel, Christian
Dr. Christian Riedel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am germanistischen Seminar der Universität Flensburg.

Angaben nach Uni Flensburg, April 2017

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedel, Erik

Erik Riedel betreut die Exilkunst-Sammlung des Jüdischen Museums Frankfurt a.M. und das dortige Ludwig-Meidner-Archiv. Er hat zahlreiche Ausstellungen zur Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts kuratiert, so zu Moritz Daniel Oppenheim, Ludwig und Else Meidner, Charlotte Salomon oder …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedel, Manfred

Manfred Riedel, geb. am 10.5.1936 in Etzoldshain, Provinz Sachsen, gest. am 11.5.2009 in Erlangen, studierte Philosophie, Geschichte, Germanistik, Psychologie und Soziologie von 1954 bis 1957 an der Universität Leipzig, unter anderem bei Ernst Bloch, Hans Mayer und Hermann Augus …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedel, Nicolai

Nicolai Riedel, Dr. phil., geb. am 17.10.1952 in Lübeck, war bis 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Referatsleiter in der Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs in Marbach am Neckar. Er ist Verfasser zahlreicher bibliographischer Veröffentlichungen.
Angaben u.a. nach Sp

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedel, Tanja-Carina
Tanja-Carina Riedel wurde an der Universität Hamburg promoviert.

Angaben nach Böhlau Verlag, März 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedel, Volker

Volker Riedel, Jg. 1943. 1970 Promotion, 1982 Habilitation. 1968?1987 Mitarbeiter an der Akademie der Künste zu Berlin, 1987?2009 Professor für Klassische Philologie an der Universität Jena. Forschungen zur Antikerezeption und zur deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Edit …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedel, Wolfgang

Wolfgang Riedel, geb. am 31.5.1952 in Mellrichstadt/Unterfranken, studierte von 1971 bis 1979 Germanistik in Würzburg, Marburg und Berlin, zunächst in Verbindung mit Psychologie und Kunstgeschichte, danach mit Philosophie und Geschichte. 1984 bis 1989 war er Wissenschaftlicher …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riederle, Philipp

Philipp Riederle, geb. am 9.10.1994 in München, ist ein Podcaster und Deutschlands jüngster Unternehmensberater. Mit seinem erfolgreichen Podcast ?Mein iPhone und ich? wurde er auch überregional bekannt. Auf Medienkongressen und bei Unternehmen hält der junge Redner Vorträge …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedle, Gabriele

Gabriele Riedle ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur arbeitete sie als Regieassistentin am Düsseldorfer Schauspielhaus. 1979 zog sie nach Berlin, wo sie an der Freien Universität Literaturwissenschaft, Linguistik und Italianistik studierte. Nach weiteren S …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riedo, Dominik

Dominik Riedo, geb. 1974 in Luzern, lebt und arbeitet als Schriftsteller und Mitherausgeber von "Aufklärung und Kritik. Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie" in Bern. Er war von 2007 bis 2009 Kulturminister der Schweiz, von 2010 bis 2012 Präsident des De …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Rieff, David
David Rieff, geb. am 28.9.1952 in Boston, schreibt für "Harper's", "The New Republic", "The New Yorker" und die "Washington Post". Er veröffentlichte 1995 "Schlachthaus - Bosnien und das Versagen des Westens".


weiterlesen | 0 kommentare
 
Rieger, Eva

Eva Rieger, geb. am 21.11.1940 auf der Insel Man, lehrte als Professorin für Historische Musikwissenschaft an der Universität Bremen. Heute lebt sie in Vaduz/Liechtenstein und ist Autorin: u.a. über Minna und Richard Wagner sowie Nannerl Mozart. Die überzeugte Feministin begr …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Rieger, Hannah

Hannah Rieger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören historische Narratologie, Literatur und Wissen, höfische Literatur sowie mittelalterliche und frühneuzeitliche Tierepik.

Angaben nach Universität Hamburg, F …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Rieger, Rita

Rita Rieger, Dr. phil., ist Romanistin und seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Kulturwissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören: Tanz und Literatur, Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Emotionsforschung.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Rieger, Stefan

Stefan Rieger studierte Germanistik und Philosophie. Stipendiat im Graduiertenkolleg ?Theorie der Literatur? (Konstanz), im Anschluss daran Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich ?Literatur und Anthropologie?.
Promotions- und Habilitationsschrift. Heisenberg-Stipendiat der DFG. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riegraf, Birgit

Birgit Riegraf, geb. 1961, ist Akademische Oberrätin an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld und hat derzeit eine Gastprofessur am Institut für Soziologie der Universität Göttingen inne. Ihre Arbeitsbereiche sind unter anderem: Theorien und Methodologien d …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Rieks, Josefine

Josefine Rieks, geb. 1988 in Höxter, studierte Philosophie und lebt in Berlin. Sie schrieb das Drehbuch zum No-Budget-Film "U3000 ? Tod einer Indieband". 2017 erhielt sie das Alfred-Döblin-Stipendium. Bei Hanser erschien 2018 ihr erster Roman "Serverland".

Angaben nach Hanser

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riemer, Hendrik

Hendrik Riemer, geb. 1949, machte nach einer Ausbildung zum Werkzeugmacher, von 1970 bis 1974 Abitur auf dem zweiten Bildungsweg in Bielefeld und studierte anschließend Literaturwissenschaft und Politik in Konstanz. Seit 1986 engagiert er sich gegen den Antifaschismus. Riemer is …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ries, Wiebrecht

Wiebrecht Ries, geboren 1940, ist Professor emeritus für Philosophie an der Leibniz-Universität Hannover. Nach dem Studium der Philosophie und Germanistik in Basel und Heidelberg promovierte er mit einer Arbeit zur Nietzsche-Rezeption und habilitierte sich 1974. 1987 publiziert …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Riesenfeld, Dana
Dana Riesenfeld teaches philosophy of language and logic at the philosophy department in Tel Aviv University. Besides her interest in rules, norms and conventions, she writes about Davidson, Quine and Kripke.

Angaben nach ontos verlag, Mai 2012

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 9-10-11-12-13-14-15-16-17-18 ...     nächste Seite