Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 11-12-13-14-15-16-17-18-19-20 ...     nächste Seite
Enquist, Anna

Anna Enquist (eigentlich Christa Widlund-Broer), geb. am 19. Juli 1945 in Amsterdam, ist ausgebildete Konzertpianistin und arbeitete lange Jahre als Psychoanalytikerin. Seit 1991 veröffentlicht sie Gedichte, Romane und Erzählungen, wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet und i …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Enquist, Per Olov

Per Olov Enquist, geb. am 23.9.1934 in Hjoggböle/ Västerbotten, gest. am 25.4.2020 in Vaxholm bei Stockholm , studierte Literaturwissenschaft in Uppsala, war 1965-1976 Feuilleton-Kolumnist der überregionalen Abendzeitung ?Expressen?, Mitglied im und zeitweiliger Vorstand des s …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Enright, Anne

Anne Enright, geb. am 11.10.1962 in Dublin, lebt heute im irischen Bray, County Wicklow. Ihre Werke sind mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. Doch erst mit dem Booker-Erfolgsroman gelang ihr der internationale Durchbruch ? Das Familientreffen ist in gut dreißig Sprach …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Enrigue, Álvaro

Álvaro Enrigue, geboren 1969 in Guadalajara, studierte in Mexico City Kommunikationswissenschaften, lehrte anschließend Literatur des 20. Jahrhunderts und promovierte an der University of Maryland. Seit seinem 1996 erschienen Debüt "La muerte de un instalador" gehört er zu de …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Enríquez, Mariana
Mariana Enríquez, geboren 1973 in Buenos Aires, ist Schriftstellerin und Journalistin. Sie schreibt für einige Zeitungen und Literaturmagazine.

Angaben nach Random House und Wikipedia, August 2017

Red. K.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ensikat, Peter

Peter Ensikat, geb. am 27.4.1941 in Finsterwalde, gest. am 18.3.2013, studierte Schauspiel in Leipzig, schrieb erste Texte für das Studentenkabarett ?Rat der Spötter?, das 1961 verboten wurde, und gehörte bald zum Autorenkreis der Berliner ?Distel?. In den 1970er- und 1980er-J …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ensslin, Gudrun

Gudrun Ensslin, geb. am 15.8.1940 in Bartholomä, gest. am 18.10.1977 in Stuttgart-Stammheim, war einer der Köpfe und Gründungsmitglied der Rote Armee Fraktion. Nach ihrem Abitur 1960 studierte sie von 1960 bis 1963 an der Eberhard Karls Universität Tübingen Anglistik, Germa …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Enzensberger, Hans Magnus

1929
Am 11. November Geburt in Kaufbeuren im bayerischen Allgäu als Sohn eines Postbeamten. Bürgerliches Elternhaus. Drei jüngere Brüder.

1931-1942
Kindheit in Nürnberg.

1942-1945
Luftkrieg; Evakuierung in eine mittelfränkische Kleinstadt. Oberschulen in Gunzenhausen und Oe …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Enzensberger, Theresia

Theresia Enzensberger, geb. 1986 in München, ist eine deutsche Autorin und Journalistin. Sie ist die Tochter von Hans Magnus Enzensberger und studierte in New York Film und Filmwissenschaft. Im Jahr 2014 hat sie das BLOCK Magazin gegründet, welches 2016 als bestes Newcomer-Maga …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eörsi, István

István Eörsi lebte von 1931 bis 2005 in Budapest und Berlin. Er war ein Schüler von Georg Lukács, dessen Autobiografie er 1980 herausgab. Er veröffentlichte nicht nur eigene lyrische, dramatische und prosaische Texte, sondern übersetzte unter anderem Texte von William Shake …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 11-12-13-14-15-16-17-18-19-20 ...     nächste Seite