Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 14-15-16-17-18-19-20-21-22    nächste Seite
Friedrich, Markus
Markus Friedrich, geb. 1974, Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Hamburg, Forschungen u.a. zu Verwaltungsstrukturen der Jesuiten (Habilitation).
S.L., November 2016

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friedrich, Sabine

Sabine Friedrich, geb. 1958 in Coburg, studierte Germanistik und Anglistik und promovierte 1989 in München. Seit 1996 lebt sie mit ihrer Familie wieder in Coburg. Ihr erster Roman Das Puppenhaus wurde 1997 veröffentlicht. Weitere Romane folgten, darunter Familiensilber (2005) …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friedrich, Sven

Sven Friedrich ist Direktor des Richard-Wagner-Museums mit Nationalarchiv und Forschungsstätte, des Franz-Liszt-Museums und des Jean-Paul-Museums in Bayreuth. Seit 2009 hält er die Inszenierungseinführungen der Bayreuther Festspiele. Der promovierte Theaterwissenschaftler ist …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friedrich, Udo

Udo Friedrich, geboren 1956 in Rheine (NRW), studierte Germanistik, Philosophie und Publizistik in Münster; wiss. Assistent in Hamburg und München; 2003?2007 Professor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald; seit dem Sommer …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Frieling, Simone

Simone Frieling, geboren 1957 in Wuppertal, Studium, Malunterricht bei Paul Weißhuhn, freiberufliche Malerin seit 1984, Schriftstellerin seit 1995. Martha-Saalfeldt-Preis des Landes Rheinland-Pfalz 1998. Lebt seit 1994 in Mainz.

Angaben nach Homepage von Simone Frieling, Sep …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friemel, Berthold
Berthold Friemel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Angaben nach Humboldt-Universität zu Berlin, März 2023

Red.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friese, Heinz-Gerhard

Heinz-Gerhard Friese, geboren 1948, lehrte an verschiedenen Universitäten in den Fächern Philosophie, Psychologie, Soziologie, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften und Ästhetik. Seit 1996 ist er als Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur tätig. Er veröffentlichte die Di …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friesen, Hans

Hans Friesen studierte Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik, Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Bochum. Promotion 1991 in Bochum, Habilitation 2001 in Cottbus und Potsdam.
Er leitet gegenwärtig das Lehrgebiet Kulturphilosophie der BTU Cottbus …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Frietsch, Ute
Ute Frietsch ist Privatdozentin im Fach Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.

Angaben nach transcript, Dezember 2022

RS

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friis, Agnete

Agnete Friis, geboren 1974 in Jütland, machte eine Ausbildung als Journalistin und veröffentlichte mehrere Romane, u.a. schrieb sie gemeinsam mit Lene Kaaberbol die Nina-Borg-Krimis. Ihr Roman Der Sommer mit Ellen stand 2018 auf der Shortlist des DR Romanprisen für den besten …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Frings, Matthias

Matthias Frings, geboren 1953 als Helmut Frings in Aachen, lebt als Journalist, Fernsehmoderator und Schriftsteller in Berlin. Der Mitbegründer der Aidshilfe publizierte in den achtziger Jahren einige erfolgreiche Sachbücher zur Sexualität des Mannes, bevor er Redaktionsleiter …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Friot, Bernard

Geboren 1951 bei Chartres. Seitdem hat Bernard Friot in vielen Städten Frankreichs und Deutschlands gelebt. Zunächst einmal wurde er Lehrer, bevor er Leiter des Bureau du Livre de Jeunesse in Frankfurt am Main tätig war. Bernard Friot hat eine Vielzahl von Kinder- und Jugendb…

weiterlesen | 0 kommentare
 
Frisch, Lina
Lina Frisch wurde 1997 geboren, wuchs in Flensburg auf und studiert in Osnabrück Psychologie. Anfang 2020 erschien ihr Romandebüt „Falling Skye“.

Angaben nach lina-frisch.de, August 2020

R.L.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Frisch, Max

Max Frisch, geb. am 15.5.1911 in Zürich, gest. am 4.4.1991 ebendort, war ein schweizer Schriftsteller und Architekt. 1930 begann er sein Germanistik-Studium an der Universität Zürich, das er jedoch 1933 nach dem Tod seines Vaters (1932) aus finanziellen Gründen abbrechen muss …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Frischmuth, Barbara

Barbara Frischmuth wurde 1941 in Altaussee (Steiermark) geboren. Sie studierte Türkisch und Ungarisch und von 1964 bis 1967 Orientalistik in Wien. Lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Altaussee. Wichtigste Werke: Die Klosterschule (1968); Das Verschwinden des Sch …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fritsch, Henning
Henning Fritsch, geboren 1972 in Kassel, ist Öffentlichkeitsarbeiter, Regisseur und Redakteur. „Hinter Sibirien. Eine Reise nach Russisch-Fernost“ (2016) entstand zusammen mit Katerina Poladjan.

Angaben nach Rowohlt Berlin Verlag, Dezember 2016

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fritsch, Valerie

Valerie Fritsch, geb. am 14.3.1989 in Graz, studierte an der Akademie für angewandte Photographie in Graz und bereist als Fotografin vor allem den afrikanischen Kontinent. Neben mehreren Erzählsammlungen und Essays sowie einem Gedichtband veröffentlichte sie bisher zwei Romane: D …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fritsch, Werner

Werner Fritsch, geb. am 4.5.1960 in Waldsassen/Oberpfalz, lebt in Hendelmühle und Berlin. 1987 erscheint sein Roman ?Cherubim?. Zu seinen zahlreichen Stücken gehören ?Chroma, Hydra Krieg, Bach? und ?Wondreber Totentanz? oder auch die Monologe ?Sense, Jenseits, Nico. Sphinx aus …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fritsche, Christiane
Christiane Fritsche ist Historikerin und war von 2009 bis 2012 Leiterin des Forschungsprojekts „Arisierung und Wiedergutmachung in Mannheim“, seither freie Redakteurin und Texterin.

Angaben nach Homepage der Autorin, November 2014

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fritz, Natalie

Natalie Fritz absolvierte ein Studium der Religionswissenschaft und Skandinavistik an der Universität Zürich. Seit 2010 ist sie Mitglied der Forschungsgruppe Medien und Religion und arbeitet an einem SNF-unterstützten Dissertationsprojekt zum Motiv der Hl. Familie im zeitgenö …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 14-15-16-17-18-19-20-21-22    nächste Seite