Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7 ...     nächste Seite
Jacobs, Frank

Frank Jacobs, geboren 1971 im flandrischen Bree, studierte Klassische Philologie und Journalistik. Nach seinem Universitätsabschluss arbeitete er als Zeitungsredakteur in Limburg und Antwerpen, heute ist er hauptberuflich für die belgische Botschaft in London tätig. 2006 rief …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jacobs, Olaf
Olaf Jacobs, geb. 1972, ist Autor, Produzent und Regisseur zahlreicher Reportagen und TV-Dokumentationen wie beispielsweise „DDR ahoi“, die mit dem Grimme-Preis 2011 ausgezeichnet wurde.

Angaben nach Mitteldeutscher Verlag, November 2013

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jacobs, Steffen

Steffen Jacobs, geboren 1968 in Düsseldorf, ist Lyriker, Essayist, Herausgeber und Übersetzer. Seine Gedichte wurden u. a. mit dem Förderpreis zum ?Kunstpreis Berlin? (1998), dem ?Hugo-Ball-Förderpreis? (2002) und dem New-York-Stipendium zum ?Kranichsteiner Literaturpreis? (2 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jacobs, Stephanie

Stephanie Jacobs ist Kunsthistorikerin. Sie promovierte mit einer Arbeit über Konzepte der Moderne an der Schnittstelle zwischen Literatur und Bildkunst im 19. Jahrhundert. Seit 2007 ist sie Leiterin des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leip …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jacobsen, Wolfgang

Wolfgang Jacobsen, geboren 1953, ist Filmhistoriker am Filmmuseum Berlin. Zahlreiche Bücher zur Filmgeschichte; u. a. "Erich Pommer" (1989), "Babelsberg. Das Filmstudio" (1992/1994), "FL. Fritz Lang" (2001, mit Rolf Aurich u. a.). Arbeiten für Hörfunk und Fernsehen. Er lebt in …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jacobson, Howard

Howard Jacobson, geb. am 25.8.1942 in Manchester, hat bisher zwölf Romane und vier Sachbücher vorgelegt. Er hat literarische Ehrungen erhalten und sein jüngster Roman Die Finkler-Frage wurde 2010 mit dem Booker-Preis ausgezeichnet. Auf Deutsch erschien zuletzt sein Roman Liebe …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jacobson, Sid

Sid Jacobson, geboren 1929, hat gemeinsam mit Ernie Colón die Comicumsetzung des »9/11 Report« geschaffen, der auf deutsch unter dem Titel »The 9/11 Report - Die Comic-Adaption« erschien. Seitdem haben sie gemeinsam zwei weitere Comics veröffentlicht: »Che: A Graphic Biogr …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jacquet, Jennifer

Jennifer Jacquet studierte an der Western Washington University, an der Cornell University und der University of British Columbia. Sie ist Assistant Professor im Department for Environmental Studies an der NY University. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Nachhaltigkeit, Kooperati …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jaeger, Friedrich
Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen. Er ist Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld.

Angaben nach J. B. Metzler Verlag, Oktober 2011

weiterlesen | 0 kommentare
 
Jaeger, Michael
Michael Jaeger, geboren 1961, ist Privatdozent für Neuere deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin und Autor zahlreicher Publikationen zur Weimarer Klassik, insbesondere zu Goethe und zur Goethe-Rezeption.

Angaben nach wjs verlag, Juli 2008

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7 ...     nächste Seite