Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8 ...     nächste Seite
Fang, Fang

Fang Fang, geboren 1955, ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Chinas. Sie lebt seit ihrem zweiten Lebensjahr in Wuhan. Ihr Werk umfasst eine Vielzahl von Romanen, Novellen, Kurzgeschichten und Essays, in denen die Armen und Entrechteten eine große Rolle spielen. 2016 ve …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fanta, Walter

Walter Fanta, geboren 1958, ist Germanist, Historiker und Dozent am Robert-Musil-Institut der Universität Klagenfurt. Außerdem ist er Mitherausgeber der Klagenfurter Ausgabe, der digitalen kommentierten Edition sämtlicher Werke, Briefe und nachgelassener Schriften Robert Musil …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Farah, Nuruddin

Nuruddin Farah, geb. am 24.11.1945 im südsomalischen Baidoa, als viertes von zehn Kindern. Seine Mutter ist eine traditionelle Erzählerin, sein Vater ist Dolmetscher des britischen Gouverneurs.
1947
Die Familie zieht nach Kallafo im von den Briten besetzten Ogaden (das bald dar …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Färber, Christine
Christine Färber, Dr. rer. pol., ist Hochschullehrerin an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

Angaben nach Campus Verlag, Dezember 2008

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fargo Cole, Isabel

Isabel Fargo Cole, geboren 1973 in Galena, Illinois, USA, wuchs in New York City auf. Sie studierte Literatur, Geschichte und Philosophie in Chicago sowie Russisch und Neuere Deutsche Literatur an der Humboldt-Universität Berlin. Seit 1995 lebt sie als freie Schriftstellerin und …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Fariña, Richard

Richard Fariña, geb. 1937, ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Musiker, lebte von 1937 bis 1966. Bekannt geworden ist er vor allen Dingen durch seinen Roman Been Down So Long It Looks Like up to Me, erschienen wenige Tage vor Fariñas Tod bei einem Motorradunfall.
Z …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Farkas, Péter

Péter Farkas, geboren 1955 in Budapest, verließ 1982 Ungarn und lebt seither er mit seiner Familie in Köln. Er hat eine literarische Zeitschrift herausgegeben, Ausstellungen organisiert und arbeitet für den Rundfunk. 1997 wurde er für das beste literarische Debüt in Ungarn …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Farmehri, Ava

Ava Farmehri ist das Pseudonym einer in Kanada lebenden Schriftstellerin, die laut Verlagsinformationen im "Nahen Osten", vermutlich im Iran, aufwuchs. Ihr Debütroman Through the sad woods our corpses will hang (2019) erschien 2020 auf Deutsch (Im düstern Wald werden unsre Le …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Faro, Marlene

Marlene Faro, geboren 1954 und aufgewachsen in Wien, studierte Geschichte und Politikwissenschaften und zum promovierte Dr. phil. Sie arbeitete anschließend jahrelang als freie Journalistin für internationale Magazine wie Stern, Geo oder Cosmopolitan und verfasste Reisereportag …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Farrelly, Dan

Dan (Daniel J.) Farrelly, geboren 1934 in Melbourne, ist Germanist, Verleger und Übersetzer. Er studierte Philosophie und Germanistik an der Melbourne University und Theologie in Frankfurt am Main. Ab 1968 arbeitete er als Dozent für deutsche Literatur an der National Universit …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8 ...     nächste Seite