Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8 ...     nächste Seite
Gall, Lothar
Lothar Gall, geb. am 3.12.1936, ist em. Professor für Neuere Geschichte an der Universität Frankfurt.
Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehört der "Balzan-Preis".

Angaben nach Verlag C. H. Beck, Juni 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Gallardo, Sara

Sara Gallardo, geboren 1931 in Buenos Aires als Tochter und Enkelin illustrer Intellektueller und Politiker, verfasste bis zu ihrem Tod 1981 fünf Romane. 2001 nahm Ricardo Piglia "Eisejuaz" in seine Bibliothek der wichtigsten argentinischen Bücher des 20. Jahrhunderts auf.

Angab …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Gallico, Vins

Vins Gallico, geb. 1976 in Melito di Porto Salvo in der Provinz Reggio Calabria, arbeitete unter anderem bereits als Popkornverkäufer, Barmann und Uni-Dozent und verbrachte sieben Jahre in Deutschland. Heute lebt er als Buchhändler, Lektor und Autor in Rom. In Italien hat er si …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Galliker, Mark

Mark Galliker, geboren 1948, studierte Psychologie und Philosophie an der Universität Bern. Er lehrt an der Universität Bern Psychologiegeschichte und Gesprächsführung; seit Jahren hält er die Vorlesung zum Thema ?Emotion und Motivation?. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er p …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Galloway, Steven

Steven Galloway, geb. 1975 in Vancouver, Kanada, hat bisher drei Romane publiziert. "Der Cellist von Sarajevo" erscheint in fünfzehn Ländern und ist sein erster Roman, der auf Deutsch veröffentlicht wird. Steven Galloway lebt mit seiner Familie in Vancouver.

Angaben nach Luchte

weiterlesen | 0 kommentare
 
Gallus, Alexander

Alexander Gallus, geboren 1972, ist Juniorprofessor für Zeitgeschichte an der Universität Rostock. Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin und der University of Oxford, dort Master-Abschluss; Grund- und Promotionsstipendiat der Studienst …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Gálvez Suárez, Arnaldo

Arnoldo Gálvez Suárez, geboren 1982 in Guatemala-Stadt, ist Schriftsteller und Professor für Journalistische Textgestaltung. Seit 2011 koordiniert er das Kommunikationsteam von interpeace, einer unabhängigen internationalen Organisation für Friedensarbeit. Sein Debütroman " …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Gamerro, Carlos

Carlos Gamerro, geboren 1962 in Buenos Aires, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des heutigen Argentiniens. Neben fünf Romanen und einem Erzählband veröffentlichte er auch Essays und übersetzte u.a. Werke von Graham Greene und William Shakespeare. Darüber hinaus sch …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Gamillscheg, Marie

Marie Gamillscheg, geb. 1992 in Graz, lebt in Berlin und arbeitet als freie Journalistin.
2015 erhielt sie den Literaturförderungspreis der Stadt Graz und den New German Fiction Preis. 2016 erhält sie ein Arbeitsstipendium des Berliner Senats und 2017 ein Aufenthaltsstipendiu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Gamper, Markus

Markus Gamper, geboren 1975, ist Akademischer Rat für Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Kultursoziologie, der Migrations- und Religionssoziologie sowie der Netzwerkforschung; neben diesen publizierte e …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8 ...     nächste Seite