Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite
Kapitelman, Dimitrij

Dmitrij Kapitelman, geboren 1986 in Kiew, kam im Alter von acht Jahren mit seiner Familie nach Deutschland. Er studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Leipzig und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Derzeit arbeitet er als freier Jour …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kaplan, Dana

Dana Kaplan, geb. 1970, ist Kultursoziologin mit besonderem Schwerpunkt auf die Kulturen der Mittelklasse in Israel. Sie studierte an der Hebräischen Universität Jerusalem, aktuell unterrichtet sie an der Open University of Israel in Ra'anana.

Angaben nach Suhrkamp, Februar …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kappacher, Walter

Walter Kappacher, geb. am 24.10.1938 in Salzburg, ist seit 1978 freier Schriftsteller. Er lebt in Obertrum bei Salzburg. Kappacher wurde u. a. mit dem,Hermann-Lenz-Preis 2004, dem Großen Kunstpreis des Landes Salzburg und dem Georg-Büchner-Preis (2006) ausgezeichnet. Zu seinen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kappeler, Florian

Florian Kappeler ist seit Juli 2022 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe "Doing Trust in an Era of Crises and Catastrophes" an der Bergischen Universität Wuppertal. Er promovierte 2011 mit der Arbeit Situiertes Geschlecht: Organisation, Psychiatrie und Anthropo …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kappelhoff, Hermann
Hermann Kappelhoff, geboren 1959, ist seit 2003 Professor fr Film- und Mediengeschichte an der Freien Universitt Berlin. Im Exzellenzcluster ?Languages of Emotion" leitet er dort seit November 2007 das Forschungsprojekt ?Affektmobilisierung und mediale Kriegsinszenierung?.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kappert, Petra

Petra Kappert, geb. am 3.4.1945, gest. am 23.5.2004, war Professorin für Turkologie an der Universität Hamburg. Sie veröffentlichte Arbeiten über die moderne türkische Literatur und wirkte als deutsche Herausgeberin zeitgenössischer türkischer Literatur.

Angaben nach Insel Ve

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kappler, Katrin

Katrin Kappler ist Rechtswissenschaftlerin und wurde am Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Öffentliches Recht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg von Prof. Dr. Dirk Hanschel promoviert. Sie ist Mitbegründerin des Forums Legal Gender Studies …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Käppner, Joachim

Joachim Käppner, geb. 1961, studierte Geschichte und Politische Wissenschaften in Bonn und wurde 1998 in Hamburg mit einer Arbeit über den ?Holocaust im Spiegel der DDR-Geschichtswissenschaft? promoviert. Joachim Käppner ist Ressortleiter bei der ?Süddeutschen Zeitung? in Mü …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kapsamer, Ingrid

Ingrid Kapsamer, in Linz geboren, ist Doktorin der Philosophie und Akademische Expertin für Deutsch als Fremdsprache.
2008 promovierte sie mit einer Arbeit über das Theater Wieland Wagners an der kulturwissenschaftlich-philologischen Fakultät der Universität Wien. Die Dissert …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kapuscinski, Ryszard

Ryszard Kapuscinski, geb. am 4. März 1932 in Pińsk (Weißrussland), gest. am 23. Januar 2007 in Warschau, war ein polnischer Reporter, Journalist und Autor. Er arbeitete seit den fünfziger Jahren als Auslandskorrespondent und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Stand: …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kapust, Antje

Antje Kapust forscht und lehrt als außerplanmäßige Professorin der Ruhr-Universität in Bochum Praktische Philosophie. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen (systematische, historische und angewandte) Ethik und insbesondere die Bioethik. Außerdem befasst sie sich Kriegs-, …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kara, Yadé

Yadé Kara, geboren 1965 in Cayirli (Türkei), studierte Anglistik und Germanistik. Sie arbeitete als Schauspielerin, Lehrerin, Managerin und Journalistin in Berlin, London, Istanbul und Hongkong. Sie lebt in Berlin. Für ihren 2003 erschienenen Roman ?Selam Berlin? erhielt sie 2 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Karahasan, Dzevad

D?evad Karahasan, geb. am 25.01.1953 in Duvno/Jugoslawien, ist Erzähler, Dramatiker und Essayist. Die Belagerung Sarajevos war Thema seines in zehn Sprachen übersetzten Tagebuchs der Aussiedlung (1993) und seiner beiden Romane Schahrijârs Ring (1997) und Sara und Serafina ( …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Karakayali, Serhat
Serhat Karakayali arbeitet am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Frankfurt am Main.

Angaben nach Campus Verlag, August 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Karasek, Hellmuth

Hellmuth Karasek, geb. am 4.1.1934, ist Journalist und Schriftsteller, leitete über zwanzig Jahre lang das Kulturressort des Spiegel, war Mitherausgeber des Berliner Tagesspiegel und ist jetzt Autor von Welt und Welt am Sonntag.

Angaben nach Hoffmann und Campe Verlag, März …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Karausche, Marion

Marion Karausche wurde in Deutschland, wuchs jedoch ist mit ihren drei Geschwistern in Madagaskar auf. Sie hat an der Sorbonne, Paris studiert und arbeitet seither u. a. als Dolmetscherin für die Sprachen Französisch, Englisch und Deutsch sowie als Sprachlehrerin.

Angaben nach …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kargl, Kristina

Kristina Kargl, geb. 1954 in München, studierte in ihrer Geburtsstadt Germanistik und Geschichte. Sie ist freie Journalistin, Autorin von Theaterstücken und als Schriftführerin Vorstandsmitglied des Fördervereins Freunde der Monacensia e.V. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehö …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Karig, Friedemann

Friedemann Karig, geboren 1982 in Freiburg, studierte Medienwissenschaften, Literatur, Politik, Soziologie und VWL in Passau und Köln. Er ist Autor, Moderator und Podcast-Host. 2018 veröffentlichte er das Sachbuch Wie wir lieben. Vom Ende der Monogamie. Im Folgejahr erschien se …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Karin, Anna

Anna Karin ist Referentin im Prorektorat für Studium, Lehre und Hochschulentwicklung der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie studierte dort von 2003 bis 2010 Germanistik und promovierte 2017 in historischer Sprachwissenschaft. An der Universität Bonn war sie z …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Karl, Michaela

Michaela Karl, geb. 1971, studierte in Passau, München und an der FU Berlin. Die promovierte Politologin und Historikerin lehrt an der Universität der Bundeswehr in München. Ihr wichtigstes Forschungsgebiet sind die revolutionären Traditionen der deutschen und bayerischen Ges …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite