Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite
Kalka, Joachim

Joachim Kalka, geboren 1948, lebt als Kritiker und Übersetzer in Stuttgart. Die Darmstädter Akademie für Sprache und Dichtung verlieh ihm für sein Übersetzungswerk 1996 den Johann-Heinrich-Voß-Preis und wählte ihn im folgenden Jahr zum Mitglied. Unter seinen zahlreichen Ü …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kallas, Christina

Christina Kallas, geb. am 6. Juni 1964 in Thessaloniki, ist Drehbuchautorin, Produzentin und Dramaturgin. Sie ist Präsidentin der Federation of Screenwriters in Europe (FSE), künstlerische Leiterin des internationalen Drehbuchentwicklungsfonds Balkan Fund und unterrichtet Drehb …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kalnács, Benedikt

Prof. Dr. Benedikt Kalnács ist Literaturwissenschaftler und Direktor des Instituts für Literatur, Folklore und Kunst an der Universität Lettlands in Riga. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen u.a. postcolonial studies und lettische Literaturgeschichte.

Red. GK, Angaben nach La

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kálnay, Juliana

Juliana Kálnay, geboren 1988 in Hamburg, wuchs zunächst in Köln und dann in Málaga auf. Sie studierte literarisches Schreiben in Hildesheim, veröffentlichte in deutsch- und spanischsprachigen Anthologien und Zeitschriften und erhielt das Arbeitsstipendium Literatur der Kultu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kambalu, Samson

Samson Kambalu, geboren 1975, als fünftes Kind einer zehnköpfigen Familie in Malawi. Er erhielt ein Stipendium für die renommierte ?Kamuzu Academy? und organisierte die erste Konzeptkunstausstellung in Malawi. Er ging nach London, wo er heute lebt.

Angaben nach Unionsverlag, …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kambas, Chryssoula

Chryssoula Kambas studierte Germanistik, Soziologie und Politikwissenschaft in Marburg und Hannover. Seit 1991 ist sie Professorin für Neuere deutsche Literatur und Theorie der Literatur an der Universität Osnabrück. Kambas ist Mitherausgeberin von interdisziplinären Bänden …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kaminer, Wladimir

Wladimir Kaminer, geb. am 19.7.1967 in Moskau, absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht reg …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kaminski, Nicola

Nicola Kaminski, geboren 1967, studierte Germanistik, Gräzistik, Latinistik an der Universität Tübingen. 1994 Promotion. 1999 Habilitation. 2001-2004 Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Seit 2005 Professur für Neugermanistik, insbesondere deutsche Lite …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kaminsky, Anna

Anna Kaminsky wurde in Gera geboren, wuchs in Dessau und Halle auf, bevor sie ein Studium der theoretischen und angewandten Sprachwissenschaft an der Karl-Marx-Universität in Leipzig absolvierte. Ihren Schwerpunkt legte sie dabei auf romanische Sprachen. 1993 folgte nach dem Abs …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kammler, Clemens
Clemens Kammler, geb. 1952, ist Professor für Literaturwissenschaft und Didaktik an der Universität Duisburg-Essen.

Angaben nach J. B. Metzler Verlag, Januar 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite    1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 ...     nächste Seite