Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12    nächste Seite
Elsberg, Marc

Marc Elsberg, geb. am 3.1.1967 in Wien, ist ein österreichischer Schriftsteller. Er war Kolumnist der österreichischen Tageszeitung ?Der Standard? sowie Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg. Heute lebt und arbeitet er in Wien.

Angaben nach Blan

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elser, Oliver
Oliver Elser, geb. 1972 in Rüsselsheim, ist Kurator am Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt.
Weitere Informationen: Deutsches Architekturmuseum, Dezember 2016

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elsner, Gisela

Gisela Elsner, geb. am 2. Mai 1937 in Nürnberg, gest. am 13. Mai 1992 in München, lebte, nach einem kurzen Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften in Wien, als freie Schriftstellerin unter anderem in Rom, London, Paris, Hamburg, New York und schließlich …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elstad, Lotta

Lotta Elstad wurde 1982 geboren. Sie arbeitet als Autorin, Journalistin, Historikerin und Lektorin. Sie hat diverse Romane und Sachbücher auf Norwegisch veröffentlicht. »Mittwoch also« ist ihr erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Angaben nach Kiepenheuer & Witsch, Septemb …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Elter, Andreas

Andreas Elter arbeitet seit 15 Jahren als Journalist für Fernsehen, Radio und Printmedien. Zudem ist er Lehrbeauftragter an den Universitäten Leipzig und Bochum. Für die "Kriegsverkäufer" hat der promovierte Historiker ein halbes Jahr lang in US-Archiven geforscht und mehr al …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Emezi, Akwaeke

Akwaeke Emezi ist Igbo-tamilischer Herkunft und wurde 1987 in Umuahia in Nigeria geboren. In Aba aufgewachsen, ging Emezi mit 16 Jahren in die USA. Nach dem Studium von International Public Policy und Nonprofit Management in New York folgte 2014 bis 2016 ein Creative Writing-Stud …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Emig, Günther

Günther Emig, geboren 1953, ist ein deutscher Autor. Er studierte Germanistik und Politikwissenschaft in Heidelberg und absolvierte außerdem ein bibliothekarisches Fachstudium in Stuttgart. Heute lebt er in Niederstetten.
Der Mitherausgeber der Werke von Erich Mühsam war seit …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Emin, Tracey

Tracey Emin, geb. am 3.7.1963, wurde als Künstlerinnen einem größeren Publikum im Umfeld der Young British Artists bekannt, zu denen auch Damien Hirst gehört. Zu ihren Sammlern zählen Madonna, David Bowie und nicht zuletzt Charles Saatchi. 1999 Nominierung für den Turner Pr …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eming, Jutta

Jutta Eming ist Professorin für ältere deutsche Literaturwissenschaft am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie an der Freien Universität Berlin. Zu ihren Hauptforschungsgebieten zählen unter anderem die Methodologie, die Poetik und Ästhetik, die Historische …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Emmerich, Wolfgang

Wolfgang Emmerich, geb. 1941, Studium der Fächer Germanistik, Geschichte, Philosophie und deutsche Volkskunde an den Universitäten Freiburg im Breisgau, Köln und Tübingen. 1968 Promotion in Germanistik und Volkskunde. Seit 1978 Professor für Neuere deutsche Literatur und Kul …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Emmott, Stephen

Stephen Emmott, geb. am 3.6.1960, verantwortet als wissenschaftlicher Leiter eines Microsoft-Labors weltweit führende Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Computational Science. Außerdem lehrt er das Fach in Oxford. 2012 gelang ihm mit seinem Bühnenstück Ten Billion ein Sensat …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Emrich, Hinderk M.

Hinderk M. Emrich, geboren 1943 in Witzenhausen, promovierte 1999 in Philosophie und ist seit 2002 Venia legendi für Philosophie an der Universität Hannover; Arzt und Professor für Neurologie und Psychiatrie/Klinische Pharmakologie, Psychotherapeut, Psychoanalytiker, und emeri …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Énard, Mathias

Mathias Énard, geb. am 11.1.1972 in Niort, ist ein französischer Schriftsteller und Übersetzer. Er studierte am Institut national des langues et civilisations orientales Arabisch und Persisch und lebt, nach längeren Aufenthalten im Nahen Osten, seit 2000 in Barcelona, wo er a …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Encke, Julia

Julia Encke, geboren 1971, studierte Literaturwissenschaft in Freiburg, Toulouse und München. Von 2001 bis 2005 arbeitete sie im Feuilleton der «Süddeutschen Zeitung» und gehört seit Sommer 2005 dem Feuilleton der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» in Berlin an. Sei …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Endert, Elke
Elke Endert ist Soziologin, Sozialpädagogin und freie Autorin. Sie lebt in Halle an der Saale.

Angaben nach Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, September 2012

weiterlesen | 0 kommentare
 
Endler, Adolf

Adolf Endler, geb. am 20.9.1930 in Düsseldorf, gest. am 2.8.2009 in Berlin, siedelte 1955 in die DDR über, 1979 Ausschluss aus dem Schriftstellerverband der DDR. Er war Lyriker, Prosaautor und Essayist. Endler erhielt zahlreiche Literaturpreise, darunter: Bremer Literaturpreis, …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Endler, Rebekka
Rebekka Endler ist freie Autorin, Journalistin und Podcasterin. Ihr erstes Buch, Das Patriarchat der Dinge, erschien 2021.

Angaben nach DuMont, April 2021

Red.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Endō, Shūsaku

Sh?saku End?, geboren am 27.03.1923 in Nishi-Sugamo/Landkreis Kita-Toshima (heute: Toshima) und gestorben in der Präfektur Tokio am 29.09.1996, war ein japanischer Schriftsteller und Träger des renommierten Akutagawa-Preises. End? wurde von seiner Mutter katholisch erzogen und …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Endres, Johannes

Johannes Endres ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, der in den USA an der UC Riverside als Assistant Professor lehrt. Nach einer Promotion über Kleist an der Universität Trier habilitierte er sich an der Universität Leipzig. Neben der Herausgabe und Artikelautorschaft …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Endres, Ria

Ria Endres, geb. am 12.4.1946 in Buchloe, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte. Mit ihrer Arbeit »Am Ende angekommen« über Thomas Bernhard promovierte sie 1977.
Sie lebt als freie Schriftstellerin in Frankfurt am Main.

Angaben nach Bibliothek der Provinz, April …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12    nächste Seite