Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9-10-11 ...     nächste Seite
Kasper, Nils

Nils Kasper ist seit April 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sprache, Literatur und Medien der Europa-Universität Flensburg. Von 2009 bis 2012 war er Promotionsstudent und Stipendiat am Doktoratskolleg Kategorien und Typologien in den Kulturwissenschaften der …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kasper, Norman

Norman Kasper, geb. 1979 in Görlitz, studierte Germanistische Literaturwissenschaft, DaF, Politikwissenschaft und Zeitgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. 2011 promovierte er mit einer Arbeit zu Ludwig Tiecks …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kassabova, Kapka

Kapka Kassabova, geb. 1973 in Sofia, ist eine bulgarische Schriftstellerin, Dichterin und Reisejournalistin, die hauptsächlich auf Englisch schreibt. Ihre Familie wanderte nach dem Umsturz in Bulgarien 1989 über England nach Neuseeland aus. Kassabova studierte dort russische, f …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kassabova, Kapka

Kapka Kassabova wurde 1973 in Sofia geboren und lebt heute in den schottischen Highlands. Sie schreibt unter anderen für The Sunday Times, The Guardian und Vogue. Für Die letzte Grenze (Zsolnay 2018) wurde sie mit dem Nayef Al-Rodhan Prize der British Academy ausgezeichnet. Zul …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kässens, Wend

Wend Kässens, geboren 1974, studierte Germanistik, Soziologie und Theaterwissenschaft. Dramaturg und Publizist. Kulturredakteur beim NDR, von 1991 bis 2009 Leiter der Literaturredaktion von NDR Kultur. Vorstand im Deutschen Literaturfonds und in der Hamburger Rinke-Stiftung. Her …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kassier, Andy
Andy Kassier ist ein Konzeptkünstler, dessen Werk aus Selbstportraits, Skulpturen und Installationen besteht. Er beschäftigt sich mit Themen wie Wohlstand, Erfolg und den Mechanismen der Selbstrepräsentation unserer Zeit.

J.P.-W., Angaben nach "Mindstate Malibu", Juni 2019

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kassow, Samuel D.

Samuel D. Kassow, geboren 1946, ist Professor für osteuropäische Geschichte am Trinity College, Hartford, Connecticut. Er lehrt Russische und Jüdische Geschichte und hielt in zahlreichen Ländern Vorlesungen, auch in Israel, Russland und Polen.

Angaben nach Rowohlt Verlag, Se …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kassung, Christian

Christian Kassung, geboren 1968 in Koblenz, ist Professor für Kulturtechniken und Wissensgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Wissens- und Kulturgeschichte der Naturwissenschaften sowie die Geschichte und Praxis technischer Medien.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kast, Bas

Bas Kast (1973) studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston. Seine journalistische Ausbildung absolvierte er bei Geo, Nature und beim Tagesspiegel, für den er derzeit als Reporter arbeitet. Kast wurde u.a. mit dem Axel-Springer-Preis für Junge Journalisten …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kastberger, Klaus

Klaus Kastberger, geb. am 19.4.1963 in Gmunden, Oberösterreich, studierte Deutsche Philologie und Geschichte an der Universität Wien. Seit 1996 ist Kastberger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Österreichischen Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek und Lehrbe …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kästner, Erich

Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, gest. am 29.7.1974 in München, war Soldat im 1. Weltkrieg, lernte Lehrer, studierte bis zum Dr. phil. Er wurde Redakteur in Dresden und Berlin und einer der erfolgreichsten deutschen Dichter zwischen den Kriegen und nach dem 2. Weltk …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kastner, Heidi

Heidi Kastner ist Fachärztin für Psychiatrieund Neurologie. Seit 1997 Gerichtspsychiaterin; Aufbau und Leitung dreier forensischer Nachbetreuungsambulanzen; seit 2005 Chefärztin der forensischen Abteilung der LandesnervenklinikLinz; Gerichtsgutachterin für Strafrecht. Mehrere …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kastner, Jens

Jens Kastner, geboren 1970, ist Soziologe und Kunsthistoriker und lebt als freier Autor und Dozent am Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften der Akademie der bildenden Künste in Wien. Seit 2005 ist er koordinierender Redakteur von Bildpunkt. Zeitschrift der IG Bildende Kun …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kateřina Tucková

Kateřina Tucková, geb. 1980, studierte Kunstgeschichte, Literatur- und Sprachwissenschaft. Sie ist als Kuratorin, Sachbuchautorin und Schriftstellerin tätig. 2010 erhielt sie den wichtigsten Literaturpreis des Landes, den Magnesia Litera, für "Die Vertreibung der Gerta Schnir …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Katin, Miriam

Miriam Katin wurde 1941 in Ungarn geboren. Ihr Vater diente während des Zweiten Weltkrieges als Soldat in der ungarischen Armee. 1956 wanderte ihre Familie nach Israel aus; 1963 zog Miriam Katin nach Amerika, wo sie auch heute lebt. Ihre Zeichnungen werden in verschiedenen Magaz …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Katjivena, Uazuvara Ewald Kapombo

Uazuvara Ewald Kapombo Katjivena, geb. 1941 in Otjiwarongo in Zentralnamibia, ist ein hererostämmiger namibischer Filmemacher und Publizist.

Durch die Teilnahme an Protestmärschen aufgefallen und der Schule verwiesen, wurde Uazuvara Ewald Kapombo Katjivena früh Mitglied des …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kaube, Jürgen

Ju?rgen Kaube, geboren 1962, lehrte als Soziologe u. a. an der Universität Bielefeld. Er ist seit 2015 Mitherausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Zuvor leitete er dort das Ressort Geisteswissenschaften und war stellvertretender Feuilletonchef. 2012 wurde er vom "mediu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kauffmann, Kai

Kai Kauffmann, geb. 1961 in Darmstadt, ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld und Professeur Associé an der Université du Luxembourg. Er studierte Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft in Tübingen, Paris und Freiburg im …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kaufman, Bel

Bel Kaufman, Enkelin des jiddischen Schriftstellers Scholem Alejchem, wurde 1911 in Berlin geboren. Ihre Familie stammte aus der heutigen Ukraine und ging 1914 zuru?ck nach Odessa, wo Kaufman mit sieben Jahren ihr erstes Gedicht in einer Zeitung vero?ffentlichte. 1922 emigrierte …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Kaufman, Charlie

Charlie Kaufman, 1958 in New York geboren, ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur. International bekannt wurde er erstmals für seine Drehbucharbeiten an ?Being John Malkovich? (1999). Mit ?Vergiss mein nicht!? gewann er 2005 den Oscar für das beste Originaldr …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9-10-11 ...     nächste Seite