Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9    nächste Seite
Ostheimer, Michael

Michael Ostheimer ist seit 2012 Privatdozent am Institut für Germanistik und Kommunikation der Technischen Universität Chemnitz. Er studierte Germanistik, Griechische Philologie und Volkswirtschaft in Tübingen und Berlin und promovierte 2001 an der Freien Universität Berlin m …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ostritsch, Sebastian

Sebastian Ostritsch, geboren 1983, studierte Philosophie und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an den Universitäten Stuttgart und Paris. 2013 wurde er mit einer Arbeit über Hegels Rechtsphilosophie als Metaethik an der Universität Bonn promoviert. Ostritsch le …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Oswald, Georg M.

Georg M. Oswald, geboren 1963 in München, arbeitet dort als Schriftsteller und Jurist. Seine Romane und Erzählungen zeigen ihn als gesellschaftskritischen Schriftsteller, sein erfolgreichster Roman Alles was zählt ist mit dem International Prize ausgezeichnet und in zehn Sprach …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Oswald, Rudolf
Rudolf Oswald, geboren 1967, promovierte an der Universität München und gründete 2007 den »Sportgeschichtlichen Service « für Vereine.

Angaben nach Campus Verlag, September 2009

weiterlesen | 0 kommentare
 
Oswald, Stephan

Stephan Oswald: dt. Schriftsteller und Literaturwissenschaftler (Jg. 1950), lehrte an der Universität Parma deutsche Sprache und Literatur, lebt in Bologna. Letzte Publikation: Im Schatten des Vaters. August von Goethe. Eine Biographie (2023).
Quelle: Sinn und Form, März 20 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Otero, Miqui

Miqui Otero, geboren 1980 in Barcelona, ist Romanautor, Journalist und gilt als eine Schlüsselfigur in Barcelonas Kulturszene. 2016 erschien sein Roman Rayos, 2020 (dt. 2022) sein Roman Simón.
Angaben u.a. nach Verlag Klett-Cotta, Oktober 2022
Red.

Artikel in literatur …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Othmann, Ronya

Ronya Othmann, geb. 1993 in München, studiert seit 2014 Literarisches Schreiben in Leipzig. Mit Cemile Sahin schreibt Othmann in der taz die Kolumne ?Orient Express?. Seit 2013 erhält sie immer wieder Stipendien und Preise, etwa 2017 den Preis für Lyrik beim 25. open mike-Lite …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Othold, Tim

Tim Othold arbeitet seit 2005 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl der Philosophie audiovisueller Medien an der Bauhaus-Universität Weimar. Er absolvierte sein Studium in den Fächern Medienwissenschaften und Kulturwissenschaftliche Medienforschung. Seine Forschungssc …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Otremba, Hendrik

Hendrik Otremba wurde 1984 im Ruhrgebiet geboren. Heute lebt er in Berlin. Er ist Sänger der Band "Messer", die sich 2010 in Münster gründete. Zudem ist er als Autor, Journalist, Dozent und bildender Künstler tätig. Seine Malereien wurden in verschiedenen Magazinen veröffen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Otsuka, Julie

Julie Otsuka, geb. am 15.5.1962 in Palo Alto, Kalifornien, lebt heute in New York City. 2002 erschien in den USA ihr Debütroman ?When the Emperor Was Divine?. Sie war Guggenheim-Stipendiatin und wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. ?Wovon wir träumten? ist ihr zweiter …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Christine

Dr. Christine Ott, geb. 1986, ist Wissenschaftliche Assistentin/Akademische Rätin a.Z. an der Universität Würzburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Literaturvermittlung in der Öffentlichkeit, Bildungsmedienforschung sowie Diversität in Sprache und Literatur.


Angaben nac …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Claudia

Claudia Ott, geboren 1968, studierte Orientalistik in Jerusalem, Tübingen und Berlin, wo sie mit einer Arbeit über arabische Epik und Handschriftenkunde promoviert wurde, sowie anschließend arabische Musik (Rohrflöte/Nay) in Kairo. Sie war seit 1993 wissenschaftliche Mitarbei …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Friederike

Friederike Ott, geb. 1977, studierte Internationales Management in Hamburg und absolvierte eine Ausbildung zur Journalistin an der Axel-Springer-Akademie. Seit 2010 arbeitet sie als freie Journalistin u.a. für ARD-aktuell, die SPIEGEL-Gruppe und den Stern.

Angaben nach Rowohl

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Karl-Heinz

Karl-Heinz Ott wurde 1957 in Ehingen an der Donau geboren und studierte Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaft. Anschließend arbeitete er als Dramaturg an den Theatern in Freiburg, Basel und Zürich. 1998 erschien sein Romandebüt ?Ins Offene?, das mit dem Förderpreis d …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Konrad
Konrad Ott, geboren 1959, ist Professor für Umweltethik an der Universität Greifswald. Seine Schwerpunkte sind u.a.: Diskursethik, angewandte Ethik, Nachhaltigkeit, Klimawandel.

Angaben nach Junius Verlag, November 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Marco
Marco Ott, geboren 1993 in Dinslaken, studiert Literarisches Schreiben und Lektorieren in Hildesheim. 2024 erschien sein Debütroman Was ich zurückließ.

Angaben nach Autoren-Homepage, Juni 2024

Red.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Ulrich

Ulrich Ott, geboren 1965, ist Diplom-Psychologe und erforscht seit über zehn Jahren an der Universität Gießen veränderte Bewusstseinszustände und Meditation. Sein Forschungsschwerpunkt sind Effekte von Meditation auf die Funktion und Struktur des Gehirns, die er am Bender In …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ott, Veronika
Veronika Ott ist Soziologin und arbeitet an einer Dissertation über Regierungspraktiken auf dem Gebiet der politischen und Sozialen Arbeit im Bereich von Prostitution, Menschenhandel und Migration.

Angaben nach Ulrike Helmer Verlag, Februar 2015

weiterlesen | 0 kommentare
 
Ottawa, Clemens

Clemens Ottawa, geboren 1981 in Wien, studierte Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaften, Germanistik und Geschichte in Wien und Manchester, England. Er schreibt Sachbücher, Dramen und Prosa und zeichnet Cartoons für zahlreiche Satireblätter. Darüber hinaus arbeitet …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Otte, Carsten

Carsten Otte, geboren 1972 in Bonn-Bad Godesberg, studierte Philosophie in Berlin und lebt heute in Baden-Baden. 2004 erschien sein Debütroman "Schweineöde". Seitdem hat er in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht, zahlreiche Stipendien erhalten und sich auf eine Lesere …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9    nächste Seite