Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9-10-11 ...     nächste Seite
Schachtner, Christina

Christina Schachtner, geb. 1948, ist seit 2003 Professorin am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Klagenfurt. Sie forschte und lehrte vorher als Professorin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Marburg (1996-2003) und als Wiss …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schadewaldt, Annika M.
Annika M. Schadewaldt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für American Studies an der Universität Leipzig.

Red. GK, Angaben nach Universität Leipzig, Oktober 2020.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schädlich, Hans J.

Hans Joachim Schädlich, geb. am 08.10.1935 in Reichenbach im Vogtland, lebt derzeit in Berlin. Sein Vater Heinrich, von 1931 bis zu seinem Tod im Jahr 1943 NSDAP-Mitglied, war als Wollhändler erfolgreich, wodurch die Familie Schädlich zur wohlhabenden Bürgerschaft avancierte. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schädlich, Susanne

Susanne Schädlich wurde 1965 geboren, lebte von 1988 bis 1999 in L.A. Sie ist die Tochter des Schriftstellers Hans-Joachim Schädlich und wohnt mit ihrer Familie in Berlin Friedrichshain. "Nirgendwoher, irgendwohin" ist ihr literarisches Debüt. Bei Rohwolt erscheint in diesem H …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schadt, Kathrin
Kathrin Schadt, geboren 1979, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig, schreibt Sachbücher, journalistische und literarische Texte. Zuletzt erschienen: POEDU – Poesie für Kinder (2021).

Angaben nach Verbrecher Verlag, März 2022
JI
weiterlesen | 0 kommentare
 
Schaefer, Jerome P.

Jerome P. Schaefer, geboren 1985 in München, wuchs in München, St. Gallen, London und Budapest auf. Er studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in München (2004-2009) sowie Film and Television Studies an der University of Warwick (2009-2010). Es folgte eine …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Andreas

Andreas Schäfer, geboren 1969 in Hamburg, lebt in Berlin. Er hat Germanistik, Kunstwissenschaft und Religionswissenschaft studiert und als Journalist für die Berliner Zeitung, den Tagesspiegel und Die Zeit gearbeitet. Freier Autor seit 2010. Schäfer veröffentlichte bislang di …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Elisabeth

Elisabeth Schäfer, geb. 1979, lebt und arbeitet als Philosophin in Wien. Sie studierte Philosophie in Würzburg und Wien und ist Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Dekonstruktion, Poststrukturalismus und feministi …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Frank

Frank Schäfer, geboren 1966, lebt als Schriftsteller, Musik- und Literaturkritiker in Brauschweig und schreibt für "Rolling Stone", "Neue Zürcher Zeitung", "taz", "Titanic", "konkret" und andere. Neben Romanen und Erzählungen sind diverse Essaysammlungen und Sachbücher, vor …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Jörgen
Jörgen Schäfer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kulturwissenschaftlichen Forschungskolleg »Medienumbrüche« der Universität Siegen

Angaben nach Transcript Verlag, August 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfer, Ulrich

Ulrich Schäfer, geboren 1967, absolvierte nach dem Studium der Volkswirtschaft in Münster und Washington D.C. eine Ausbildung an der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Im Anschluss arbeitete er zunächst als Wirtschaftsjournalist beim Spiegel und danach bei der Süddeu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schaffers, Uta

Uta Schaffers, geb. 1966, ist Professorin für neuere Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik am Institut für Germanistik der Universität Koblenz-Landau, am Campus Koblenz. Sie promovierte 1996 mit einer Arbeit an der Universität zu Köln. Diese erschien 1997 im Wallstein …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schafhausen, Nicolaus

Nicolaus Schafhausen, geboren 1965 in Düsseldorf, ist Kunsthistoriker, Kurator und Künstlerischer Direktor des NS-Dokumentationszentrums in München. Schafhausen studierte Kunstgeschichte an der Technischen Universität Berlin und an der Ludwig-Maximilian-Universität München. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäfke, Werner
Werner Schäfke, geboren 1944 in Hildesheim, lebt seit 1962 in Köln. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte, Geographie und katholischen Theologie. Von 1984-2009 war er Direktor des Kölnischen Stadtmuseums.

Angaben nach Emons Verlag, Januar 2012

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schahadat, Schamma

Schamma Schahadat, geboren 1961, studierte Russisch und Englisch in Köln und promovierte 1994 in Konstanz mit der Arbeit ?Intertextualität und Epochenpoetik in den Dramen Aleksandr Bloks?. Ihre Habilitation erfolgte 2001 an der Universität Konstanz mit der Schrift ?Das Leben z …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schairer, Carolin

Carolin Schairer wuchs in Niederbayern auf. Sie ist Diplom-Journalistin, schrieb als Freie Journalistin für Zeitungen und Magazine, war in der Medienbeobachtung, in der Markt- und Meinungsforschung und als PR-Mitarbeiterin eines Großunternehmens tätig. Sie lebt in Wien.

Angabe …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schalamow, Warlam

Warlam Schalamow, geb. am 1.7.1907 im nordrussischen Wologda als Sohn eines orthodoxen Geistlichen, gest. am 17.1.1982, ging 1924 nach Moskau, um dort »sowjetisches Recht« zu studieren. 1929 wurde er wegen »konterrevolutionärer Agitation« (Artikel 58) zu Lagerhaft im Ural ve …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schalansky, Judith

Judith Schalansky, 1980 in Greifswald geboren, studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign und lebt als freie Schriftstellerin und Buchgestalterin in Berlin. Ihr literarisches Debüt, der Matrosenroman Blau steht dir nicht, erschien 2008. Sowohl ihr Atlas der abgelegenen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schalhorn, Andreas
Andreas Schalhorn ist Referent für moderne und zeitgenössische Kunst am Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin und Kurator zahlreicher Ausstellungen.

Angaben nach transcript, August 2020

Artikeln über Schalhorn in literaturkritik.de:



...
weiterlesen | 0 kommentare
 
Schalko, David

David Schalko, geboren 1973 in Wien, lebt als Autor und Regisseur in Wien. Bekannt wurde er mit Fernsehformaten wie der "Sendung ohne Namen". Seine Filme wie "Aufschneider" und die Serien "Braunschlag" und "Altes Geld" wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 2-3-4-5-6-7-8-9-10-11 ...     nächste Seite