Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 3-4-5-6-7-8-9-10-11-12 ...     nächste Seite
Eika, Jonas

Jonas Eika, geboren 1991, ist ein dänischer Autor. 2015 machte er seinen Abschluss an der Dänischen Akademie für Kreatives Schreiben (Forfatterskolen). Im Oktober 2019 erhielt er für seinen Erzählungsband Nach der Sonne den renommierten Literaturpreis des Nordischen Rates.

Ang …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eilenberger, Wolfram

Wolfram Eilenberger, geb. am 07.08.1972 in Freiburg im Breisgau, ist ein deutscher Philosoph und Publizist. Nach einem Studium der Philosophie, Psychologie und Romanistik wurde er im Jahr 2008 in Zürich mit einer Arbeit über Michail Bachtin promoviert. Seit dieser Zeit ist er a …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eilers, Reimer Boy

Reimer Boy Eilers, geb. 1948, verlebte die Kindheit auf den Hummerklippen mit einem Onkel als Haifischer und einem Großvater als Leuchtturmwärter. Seine Schwerpunkte sind Reiseliteratur, Lyrik und der Roman.
1984 Shortlist auf der Frankfurter Buchmesse für das beste Debüt. Re …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eilert, Bernd

Bernd Eilert, geb. am 20.6.1949 in Oldenburg, studierte Theaterwissenschaft an der Universität Marburg. Er verfasste Beiträge für Rundfunk, Fernsehen und die satirische Zeitschrift ?Pardon?. 1979 war er Mitbegründer der Zeitschrift ?Titanic?. In den 1980er Jahren schrieb er m …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eiling, Alexander

Alexander Eiling, geb. 1974 in Frankfurt/Main, ist ein deutscher Kunsthistoriker. Er studierte Jura, Kunstgeschichte und Skandinavistik in Passau und Edinburgh. Eiling wurde 2008 mit einer Dissertation über die Sammlung von Expressionisten der Deutschen Bank promoviert und war a …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Einstein, Carl

Carl Einstein, geboren 1885 und gestorben 1940, war Kunsthistoriker und Schriftsteller. Er entstammte einer deutsch-jüdischen Familie und beschäftigte sich mit Expressionismus, Kubismus, Konstruktivismus und Surrealismus. Er veröffentlichte Artikel in literarischen und politis …

weiterlesen | 0 kommentare
 
einzlkind
einzlkind ist das Pseudonym eines deutschsprachigen Autors mehrerer erfolgreicher Romane, wie Harold, Gretchen und zuletzt Minsky (2021) – allesamt im Edition Tiamat Verlag erschienen.

Angaben nach Edition Tiamat, März 2022
JI
weiterlesen | 0 kommentare
 
Eisel, Jens

Jens Eisel wurde 1980 in Neunkirchen/Saar geboren. Nach einer Ausbildung zum Schlosser arbeitete er u.a. als Lagerarbeiter, Hausmeister und Pfleger. Er studierte am Deutschen Literaturinstitut (Leipzig) und veröffentlicht seit 2011 in Zeitschriften und Anthologien (u.a. ?Konzept …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eisenberg, Peter
Peter Eisenberg, geboren 1940, studierte Nachrichtentechnik, Musik und Sprachwissenschaft. Bis 2005 war er Professor für Sprachwissenschaft des Deutschen an der FU Berlin, Hannover und Potsdam.

Angaben nach Wallstein Verlag, Oktober 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Eisenreich, Brigitta

Brigitta Eisenreich, geboren 1928 in Linz, ist Anthropologin und war ?Maître de conférences? für die Wissenschaftsgeschichte ihres Faches an der ?Ecole des hautes études en sciences sociales? (EHESS) und lebt bei Paris. Forschungen und Beiträge zu diesem Thema im 18. und 19. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 3-4-5-6-7-8-9-10-11-12 ...     nächste Seite